Barsch ("Abborre") Überblick


Barsch - Perca fluviatilis

Der Barsch ist eine lebendige und effiziente Räuber, die Veränderungen in allen Größen erfolgt. Kleine Barsch Futter über alles, von Mückenlarven zu braten. Wenn es größer wird Windungen, wenn möglich, zu einem Fisch-Diät. Wenn es einen Mangel an Nahrung, oder Fisch braten kann Barsch sein klein und Low-Fett, was wir tausend Brüder nennen. Sie sind robuster Fisch, und eine der Fischarten in unseren Gewässern, die Versauerung am besten standhalten kann.

Perch laichen im Frühjahr, wenn die Wassertemperatur um 7-8 Grad. Das Laichen erfolgt im flachen Wasser in der Nähe des Strandes. Perch sind beliebter Speisefisch. Sie sind gut, sowohl kleine als auch große. FILEA es gerne. Ihre nächsten Verwandten sind die Zander und Barsch Gersen mit denen teilt seine scharfe Kiemendeckel und spitze Rückenflossen. Es gibt insgesamt drei verschiedene abborrarter in der Welt.

Der Barsch ist Medelpads Landschaft Fisch. Der schwedische Name stammt von Fisch sind stachelig und stachelig, und der wissenschaftliche Name des Flusses.

Verteilung der Arten

Der Barsch ist wahrscheinlich die Arten, die wir in den meisten Seen und Wasser in Schweden. Es ist im ganzen Land, von den Bergregionen, die nährstoffreichen Tieflandseen und nährstoffarmen braunen Waldseen zur Verfügung. Sie gedeiht gut in fließendem Wasser, und entlang der Küste bis in Skåne. Es ist weiter östlich in Asien.

In Schweden gibt es keine Gefahr für den Barsch, und nur selten irgendwelche Fangbeschränkungen. Allerdings hat es in den letzten Jahren die Reduzierung der Barsch an der Ostseeküste zu sehen, wo einige Theorien besagen, dass es auf die große Menge an Stichlinge zurückzuführen ist.

Größe und Wachstum

Wenn Barsch klein ist, wächst sie schnell und ist bereits im zweiten Jahr von 10 cm Länge am besten. Danach wird es langsamer. Haben Sie einen Barsch über 30 cm zu bekommen ist oft mehr als zehn Jahre alt. Da die meisten wird 20 Jahre Barsch, und kann eine Länge von etwa 60 cm erreichen.

Die Weibchen sind diejenigen, die groß geworden, in der Lage zu sein, viele Rogen hinzuzufügen. Die Männchen sind nicht so groß, wie sie immer noch erfolgreich sind und sich vermehren können. Die Männchen können gehen ziemlich klein und jung zu spielen, während die Weibchen ein wenig mehr Größe benötigen. Der Laich wird in langen weißen Band gelegt.

Rekord Gewicht

Angelrekord in Schweden ist 3.15kg.

Angeltipps

Der Barsch ist ein typischer Räuber, der oft in Schwärmen jagen. Haben Sie Untiefen Angst Elritzen sprang in die Oberfläche zu sehen, kann es einige größere Barsch jagen kleine Fische werden! Hast du eine Chancen, dass Sie mehr, nehmen Sie die Gelegenheit bekommen und war schnell vor Hektik auf neue Jagdgründe zieht.

Angeln in den Sommermonaten
Beste Barsch ist die Höhe des Sommer und frühen Herbst. Die Fische lieben warmes Wasser und zieht oft in Bereichen, wo es stehen kann und aalen sich, zum Beispiel, in relativ flachem Wasser in der Nähe von Vegetation und Schilf, umgestürzte Bäume und Vasen, wo es auch reichlich Nahrung ist.
Traktor-Tipps: Jigs kann auf der Stange sehr effektiv sein, aber die effektivste Farbkombination variiert von See zu See - testen Sie Ihren Weg! Während des Sommers fischen Sie die Stange mit einem Wurm auf Fischfang oder kleinen Spinnern, kleine Löffel und kleinere Wobbler. Sie können auch den Bass mit Fliegen nehmen. Eine spannende Art und Weise größere Bass zu fangen ist durch ytgående Wobbler, genannt Poppers. Diese intermittierend gezogen auf der Oberfläche auf und spritzt kleine Ausbrüche von Wasser einen verletzten Fisch zu simulieren. Die oft heftige geschnitzt kommen schnell und unerwartet von unten, also halten ständig ein Auge auf den Entwurf.

Angeln in den Wintermonaten
Der Barsch ist zweifellos auch eine von Schwedens beliebtesten Fische Eisfischen für den Winter. Im Winter scheuen die Barsch weniger aktiv und oft weg nach unten in Richtung der tiefen Löcher, Angeln zwischen 3 bis 10 Metern. Vor allem ist das Angeln im Frühjahr gut, das heißt von Februar bis März, wenn es aktiv wird. Ein Tipp ist, dass der Barsch sind oft bei tiefen Abgründen im Winter, so dass es zu einem tieferen oder flacheren Wasser bewegen kann. Dies macht es, wie es eine geschlossene Schwimmblase hat und daher keinen Druck kompensieren kann, sondern wirkt sich auf die niedrigen und hohen Druck Barsch, so dass es in Richtung der flacheren oder tieferen Wasser bewegen müssen.
Oft arbeiten Farben rot und weiß auch während des Winters. Ködern mit Maden oder ein utkramat abborreöga erhöht Ihre Chancen auf einen Happen zu bekommen. Eine andere Sache zu erinnern ist, vorsichtig Eis Bewegungen zu sein und nicht buschig, da große Bewegungen Barsch erschrecken. Eisfischen landen stattdessen sanft die Schablone auf den Boden manchmal, und Fisch mit zierlichen Bewegungen. Fiskedrag: Eisfischen mit vertikalen und balanspirkar.

Die meisten effizienten Fangmethoden

Die nachstehenden Informationen gelten auf Tausende von realen Fangberichte aus den vergangenen zwei Jahren.(Ogiltigt org-id!)
Winter
  1. Pimpel - Pirk
  2. Pimpel - Made
  3. Pimpel - Balanspirk
  4. Eisfischen - lebende Fische
  5. Pimpel - Jig / Soft Bait (fischig)
  6. Eisfischen - Balanspirk
  7. Eisfischen - Made
  8. Eisfischen - Tote Fische
  9. Spinnfischen - Jig / Soft Bait (Schwanz / Grub)
  10. Angel/sprätt - lebende Fische
Frühling
  1. Spinnfischen - Jig / Soft Bait (Schwanz / Grub)
  2. Spinnfischen - Jig / Soft Bait (fischig)
  3. Pimpel - Made
  4. Fliegenfischen (eine Hand) - Fly - Nymph
  5. Spinnfischen - Spinners zwischen (6-12 Gramm)
  6. Pimpel - Pirk
  7. Stippfischen - Maske
  8. Stippfischen - lebende Fische
  9. Schleppfischen (Trolling) - Wobbler zwischen (11-20 cm)
  10. Vertikalfischen - Jig / Soft Bait (Schwanz / Grub)
Sommer
  1. Spinnfischen - Jig / Soft Bait (fischig)
  2. Spinnfischen - Spinners zwischen (6-12 Gramm)
  3. Stippfischen - Maske
  4. Spinnfischen - Jig / Soft Bait (Schwanz / Grub)
  5. Spinnfischen - Wobbler klein (0-10 cm)
  6. Spinnfischen - Spinners groß (über 12 Gramm)
  7. Schleppfischen (Trolling) - Wobbler klein (0-10 cm)
  8. Spinnfischen - Spinners klein (0-5 gr)
  9. Vertikalfischen - - Arbeitete Kein Köder -
  10. Schleppfischen (Trolling) - Wobbler zwischen (11-20 cm)
Herbst
  1. Spinnfischen - Jig / Soft Bait (fischig)
  2. Pimpel - Pirk
  3. Spinnfischen - Jig / Soft Bait (Schwanz / Grub)
  4. Spinnfischen - Spinners zwischen (6-12 Gramm)
  5. Rev - Herz / Leber
  6. Spinnfischen - Wobbler klein (0-10 cm)
  7. Spinnfischen - Spinners groß (über 12 Gramm)
  8. Vertikalfischen - Jig / Soft Bait (fischig)
  9. Schleppfischen (Trolling) - Wobbler klein (0-10 cm)
  10. Pimpel - Made






 Warenkorb ist leer.

http://reservdelar24.se