Wels ("Mal") Überblick


Wels - Silurus glanis

Malen des Småland Fisch. Die Motte tritt in Süß- und Brackwasser, wo es nährstoffreiche Wasser zieht.

Verteilung der Arten

Malen lebt sowohl in der stationären und leicht fließendes Wasser und wird auch die Brackwasser besuchen. Es ist ein typischer Grundfisch in der Nacht am aktivsten sind. Es ist ein gefräßiger Räuber, der in flachem Wasser zu jagen lieben.
Die Art kommt in Süd- und Mittelschweden, vor allem im Emån Wassersystem im östlichen Småland und den See Båven Södermanland. Sparsam kommt es auch in Möckeln in Kronoberg und eine Reihe von kleineren Seen in Småland und Södermanland.

Größe und Wachstum

Die Motte kann bis zu fünf Meter lang und wiegen mehr als 180 kg (außer in Schweden). Neben dem Europäischen Stör ist der größte Süßwasserfisch Europas und in Schweden eine Motte bei 129 kg im Fluss gefangen. Es ist ein typisches Warmwasser Fisch zuerst in den Monat Juli zu spielen.

Rekord Gewicht

Schwedisch Rekord: 60,1 kg.

Die meisten effizienten Fangmethoden

Die nachstehenden Informationen gelten auf Tausende von realen Fangberichte aus den vergangenen zwei Jahren.
Frühling
  1. Stippfischen - - Arbeitete Kein Köder -
Sommer
  1. Schleppfischen (Trolling) - Wobbler zwischen (11-20 cm)
  2. Schleppfischen (Trolling) - Wobbler klein (0-10 cm)
  3. Fliegenfischen (eine Hand) - Flies - Streamers






 Warenkorb ist leer.

http://reservdelar24.se