Plötze ("Mört") Überblick


Plötze - Rutilus rutilus

Roach ist in der Regel ein kleiner Fisch, die meist nicht mehr als etwa 20 cm lang, kann aber bis zu 50 cm aufwachsen. Es wiegt in der Regel nicht mehr als ein halbes Kilo. Der Körper hat eine bläuliche Farbe silvertonad in weiß auf den Magen freigesetzt.

Verteilung der Arten

Mortens Bereich erstreckt sich in ganz Europa mit Ausnahme des Gebiets rund um das Mittelmeer, und auch nach Osten in Sibirien.
In Schweden es im ganzen Land.

Größe und Wachstum

Roach laichen im Mai und Juni und kann bis zu 100.000 Eier legen auf, die Luke nach 4-10 Tagen. Roach an die örtlichen Gegebenheiten und essen Teile von Pflanzen wie Moose und Algen in tiefere Wasser oder kleine Muscheln, Insektenlarven und Insekten anpassen, dass sie auf der Wasseroberfläche zu erreichen. Unter Rotauge natürlichen Feinde sind Barsch und Hecht. Roach etwa 25 Jahre alt werden.

Rekord Gewicht

1,7 kg

Die meisten effizienten Fangmethoden

Die nachstehenden Informationen gelten auf Tausende von realen Fangberichte aus den vergangenen zwei Jahren.
 Leider gibt es keine Statistiken noch für diese Fischarten in diesem Bereich.





 Warenkorb ist leer.

http://reservdelar24.se