Botungens FVOF

 
  Värmlands län / Säffle Gemeinde.
 Hier verkaufen wir Angelkarten noch nicht!
iFiske verkauft nicht noch Angelkarten für dieser Organisation. Auf dieser Seite finden Sie nur Informationen über die Region. Natürlich hoffen wir, die Angelkarten für Botungens FVOF sowie bald verkaufen zu können.

Fischerei und Fischarten

Die häufigsten Fischarten im Fischschutzgebiet sind Barsch, Hecht und Plötze. Andere Arten, die in unterschiedlichem Maße vorkommen, sind Forelle, Brasse, Birke, Rübe und Hammel. In Botungen wurden vor etwa 15 Jahren Gänse freigelassen.

Angelscheine

Der Verein bietet folgende Varianten von Fanglizenzen an:

Tageskarte 50 kr
Wochenkarte 100 SEK
Jahreskarte 200 kr
Familienkarte 250 SEK (gilt für Familienmitglieder, die im selben Haushalt leben)

Angelscheine gelten für alle Seen und Seen im Fanggebiet mit Ausnahme von Södra und Norra Basterudstjärn sowie Södra und Norra Mölnerudtjärn. Das Krebsfischen ist beim Kurzfischen nicht enthalten. Fischereiverbote gelten in allen Bächen und unter fließendem Wasser. Es ist nur das Angeln mit Handausrüstung erlaubt. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre müssen keine Angelscheine einlösen.

Im Botungssee beträgt die Mindestgröße zum Aufnehmen von Hechten 50 cm. Im Mai und Juni können keine Gänse aufgenommen werden.

Angelscheine

Angelscheine werden verkauft bei:

ICA in der Nähe von Hillerström
Olebyn
661 96 Långserud
Tel. 0533-500 04

ICA In der Nähe der Wikingerhalle
Nyströmsvägen 1
661 95 Värmlands Nysäter
Tel. 0533-300 82

Tourismusbüro Säffle
Tel. 0533-681010
E-Mail tourist@saffle.se


 

Botungens FVOF

Herzlich willkommen im Fischschutzgebiet Botungen in der Gemeinde Säffle im Südwesten von Värmland. Das Gebiet umfasst etwa 15 Seen, die größer als 3 Hektar sind, und die gesamte Seefläche in dem Gebiet beträgt etwa 500 Hektar. Darüber hinaus gibt es viele Kilometer fließendes Wasser.

Die Fischerei wird seit 1992 vom Verband der Fischereigebiete Botungen verwaltet. Der Verband koordiniert die Fischereieinsätze und das Fischereimanagement, fördert die gemeinsamen Interessen der Fischer und gewährt der Öffentlichkeit Fischereirechte, indem er verschiedene Arten von Fanglizenzen anbietet.

Die Umgebung in der Umgebung ist landschaftlich reizvoll und bietet großartige Möglichkeiten für Privatsphäre und Entspannung. Rund um den Botungensee gibt es einige landwirtschaftliche Flächen und Gebäude, ansonsten ist die Landschaft von großen Waldflächen und wechselnden Wiesen geprägt, auf denen Sie sich auf kleineren Forstautobahnen zurechtfinden. Windschutz ist an einigen der größeren Seen zu finden, einschließlich an der Ostseite des Vargsjön-Sees und am oberen und unteren Långhalen.

Kundennummer: 714, Bereich: 674.

Kontakt

Marianne Karlsson:
070 - 327 80 92



  
  

Angelgewässer in der umgebung

Flagorna, Sandsjön
Summeln
Björnklammen, Öjesjön, Vålungen m fl sjöar
Harefjorden, Byälven
Södra och Norra Nästjärnen

iFiskes verbundenen Gebiete in Värmlands län
 Ihr Warenkorb ist leer.