Herredstadssjöns FVOF

 

Herredstadssjön

  Jönköpings län / Värnamo gemeinde.

Herrestadssjön und Nästasjön in der Gemeinde Värnamo sind Teil des Lagans-Wassersystems, dem Einzugsgebiet von Storån. Nästasjön liegt 1 km nördlich von Kärda und Herrestadssjön 2 km westlich. Die Fläche von Nästasjön beträgt 134 ha mit einer maximalen Tiefe von 11,6 m, einer durchschnittlichen Tiefe von 4 m. Die Fläche von Herrestadssjön beträgt 370 ha und einer maximalen Tiefe von 4 m.

Die Seen sind von offener Agrarlandschaft umgeben, es gibt aber auch Gebiete mit Nadelwald.

Ihr eigenes Boot kann in Nästasjön am Badeplatz Nästabadet platziert werden. Boote können auch im Fischereischutzgebiet gemietet werden. 50: - / Tag.

In den 1990er Jahren wurden Zander sowohl im Nästasjön als auch im Herrestadssjön eingepflanzt. In Nästasjön war die Reproduktion sehr erfolgreich und der See hat einen guten Zanderbestand. Die Seen bieten spannendes Rutenangeln auf Hecht, Zander und Barsch.

 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 15.

Spezies


Barsch


Verbreitet

Hecht


Verbreitet

Zander


Verbreitet
 

Herredstadssjöns FVOF

Organisationsnummer: 802600-9186

Kundennummer: 898, Bereich: 858.
  
  

Angelgewässer in der umgebung

Kassen
Rannässjön och Barnasjön
Flaten och Mosjön
Lagan, Ruskån och Härån
Vidöstern

iFiskes verbundenen Gebiete in Jönköpings län
 Ihr Warenkorb ist leer.