Finspångs FVF

  • Eisfischer
  • Eis-Wettbewerb
  • Eis-Wettbewerb
  • Toller Barsch
  • Lillskiren
  • Großer Hecht
  • Gänseküken pflanzen
  • Eisfischen
  • Angler
 

Lillskiren, Dovern och Näfssjön m fl vatten

  Östergötlands län / Finspång gemeinde.

Etwa 15 Seen in und um Finspång, die Mitgliedern und Besuchern sehr gute Angelmöglichkeiten bieten.

Die meisten Seen enthalten natürlich vorkommende Hecht-, Barsch-, Zander- und verschiedene Arten von Weißfischen. Stützpflanzungen erfolgen ggf. unter Federführung des Vereins.

Lilla Skiren (Lillskiren) ist der Put-and-Takejö des Vereins und hat Regenbogenforellen und Saiblinge aus exzellenten Zuchten implantiert. Im Laufe des Jahres werden regelmäßig Fische eingesetzt.

Einige Seen werden vom Verein verwaltet, was eine besondere Mitgliedschaft in der Sektion Fliegenfischen des Vereins erfordert und eine besondere Gebühr zu entrichten ist. Wenden Sie sich bei Interesse an den Verein.

Der Verein verkauft Flusskrebsangelplätze im Bönnernsee. Kontaktieren Sie den Verein für weitere Informationen.

Im Fischereischutzgebiet stehen folgende Gewässer zur Verfügung: Lilla Skiren (Lillskiren), Dovern, Näfssjön, Älgsjön, Norrsjön, Bleklången, Bönnern, Skuten, Väsmern, Mäseln, Lillsjön, Åmlången, Gron, Lotorpsån, Bleken, Kalven, Stora Skiren, Käxten.

 In der Gegend gibt es
zugänglich
Wasser. Für weitere Informationen
Kontakt Finspångs FVF.
 Das Gebiet verfügt über eine oder mehrere "Put-and-take" mit Spiel Fischen besetzt -fiskevatten.
 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 11.
 Nur in Begleitung eines Tierhalters / Erwachsenen / einer Person, die einen gültigen Angelschein besitzt (auf seine Quote)

Spezies


Barsch


Reichlich

Hecht


Reichlich

Forelle


Reichlich

Endast i Put and Take sjöar

Regenbogenforelle


Reichlich

Endast i Put and Take sjöar

Rotforelle


Reichlich

Endast i Lillskiren

Zander


Verbreitet

Plötze


Verbreitet

Brasse


Verbreitet

Stinte


Verbreitet

Signalkrebs


Normal

I vissa sjöar. Föreningen säljer kräftlotter. Se hemsida.

Quappe


Normal

Schleie


Normal

Aal


Normal

Fridlyst

Ukelei


Normal

Güster


Normal

Aland


Wenig

Rapfen


Wenig

Rödlistad
 

Finspångs FVF

Organisationsnummer: 825001-3185

Logo Finspångs FVF

Der Verein in seiner jetzigen Form wurde 1977 gegründet, aber die Fischereischutzarbeit reicht in verschiedenen Formen bis in die 1930er Jahre zurück. Der Schwedische Fischereischutzverband strebt ein langfristig produktives und nachhaltiges Angelgewässer an, das sich auf Freizeit- und Sportfischerei konzentriert. Das bedeutet, dass die Möglichkeiten der Gewässer zur Fischproduktion genutzt und die Fischereiregeln den ökologischen Gegebenheiten und den Vereinszielen angepasst werden müssen. Beispiele für Maßnahmen zur Verbesserung der Fischreproduktion sind das Pflanzen von Fischen und das Anlegen von Laichvasen und anderen günstigen Bereichen für Fische. Der Verein unterstützt jährlich die Anpflanzung verschiedener Arten in unseren Gewässern, um gute Angelbedingungen für unsere Mitglieder und Gäste zu erreichen.

Der Verein bietet sowohl berüchtigte PutNTake-Gewässer als auch die Möglichkeit zum traditionellen Angeln in über 15 verschiedenen Seen rund um Finspång.

Kundennummer: 1159, Bereich: 1119.

Kontakt

Henrik Pettersson



  

Angelgewässer in der umgebung

Ormlången, Flaten, Börgölsån mfl
Östjuten
Glan
Hunn, Erstorpesjön, Frogetorpesjön m fl vatten
Roxen

iFiskes verbundenen Gebiete in Östergötlands län
 Ihr Warenkorb ist leer.