Borås kommunfiskekort



 
Das Fischschutzgebiet Yttre Åsunden-Torpasjön wurde 1989 gegründet. Der Fischschutzverein Torpasjön besteht schon seit 1930 und gehört diesem Fischschutzgebiet an. Der größte Besitzer von Angelrechten im Verein ist die Stadt Borås, welche die Gewässer wiederum der Öffentlichkeit überlässt. Damit will die Stadt Borås ein attraktives und abwechslungsreiches Angeln in den verschiedenen Seen und Wasserläufen anbieten.

   Torpasjön FVF

Dateien zum Herunterladen


Torpanäset


Fangberichte

Torpasjön och yttre Åsunden (del av)

Henrik Eberdal, 20-05-31
 Fangmethode:Spinnfischen
 • 2 Fische Barsch  auf ingesamt 0.4 kg, Durchschnittsgewicht 0.20 kg.  (  Nein!)
 • 2 Fische Hecht  auf ingesamt 1.0 kg, Durchschnittsgewicht 0.50 kg.  (  Nein!)

Torpasjön och yttre Åsunden (del av)

Emil Englund, 20-05-31
 Fangmethode:Spinnfischen
 Beste Köder:Spinner medium (6-12 Gramm)
 Torpasjön
 • 1 Fische Barsch  auf 0.4 kg.
 • 1 Fische Barsch  auf 0.1 kg.  (  Nein!)

Torpasjön och yttre Åsunden (del av)

Markus Rosén, 20-05-30
 Fangmethode:Spinnfischen
 • Kein Fisch

Torpasjön och yttre Åsunden (del av)

Johannes Carlsson, 20-05-30
 Fangmethode:Spinnfischen
 • Kein Fisch

Torpasjön och yttre Åsunden (del av)

Peter Hindgård, 20-05-21
 Fangmethode:Schleppfischen (Trolling)
 Beste Köder:Jerkbait / Swimbait
 Yttre åsunden
 • 1 Fische Barsch  auf 0.3 kg.  (  Nein!)
 • 1 Fische Hecht  auf 0.8 kg.  (  Nein!)
 • 1 Fische Hecht  auf 2.8 kg.  (  Nein!)
 Ihr Warenkorb ist leer.