Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Gåxsjön-Storån (200 kr/Stück)

ID: 1420

Jahreskarte Inkl. Familie / Gåxsjön-Storåns FVOF

Ausgestellt von Gåxsjön-Storåns FVOF in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig bis zum Ende des Jahres, 31. Dezember um 23:59 Uhr   
Preis: 200 kr (SEK, inkl. MwSt)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:
 Gehen! (2020-06-06 19:30)
 (Das heutige Datum: 6 Jun 2020)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Der Text auf dieser Seite ist maschinell übersetzt. Wir können nicht garantieren, dass die Übersetzung von Schwedisch nach Deutsch 100% korrekt ist. Die korrekte Originalfassung des Textes finden Sie auf der schwedischen Seite.

Sie müssen über einen Angelschein verfügen, um fischen zu können. Dieser muss beim Fischen immer mitgeführt werden. Im Falle der Fischereiaufsicht wird dem Inspektor die Fanggenehmigung ohne vorherige Ankündigung vorgelegt. Erleichtern Sie die Steuerung, indem Sie den Gang anhalten und aufnehmen.

Der Angelscheincode muss beim Angeln mitgeführt werden! Nehmen Sie entweder Ihr Handy mit der SMS oder notieren Sie den in Ihrem Angelschein vermerkten Zahlencode.

Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre.

Erlaubte Fangmethoden sind Angeln, Spinnen, Schleppangeln, Dart, Angeldon beim Eisfischen. Aal ist verboten zu fischen.

Forellen dürfen am 15. September bis zum 1. April nicht gefischt werden. Die Mindestgröße für Forellen beträgt 40 cm. Während der Sperrfrist oder unterhalb der Mindestmenge gefangene Forellen müssen freigesetzt werden!

Die Gans darf vom 10. Mai bis zum 10. Juni nicht gefischt werden. Die Mindestgröße für Hechte beträgt 45 cm.
Fischen mit Ottern oder anderen Wohnwagen an der Oberfläche - mit dem Ziel, den Köder von der Bootsseite aus länger als eine Spirale zu bringen, ist verboten.

Wenn zwei oder mehr Personen vom selben Boot aus fischen und mehr als ein Gerät verwendet wird, sind für jeden Teilnehmer oder jede gültige Bootskarte Angelscheine erforderlich. Hinweis: Gebiete, die zum Angeln abgesagt wurden, sind verfügbar (siehe Kennzeichnung auf dem Angelschein). Bei Verstößen gegen diese Vorschriften und Regeln werden Sie nach schwedischem Recht bestraft.

Um das Wohlbefinden zu steigern, sollte den Bewohnern des Sees Beachtung geschenkt werden. Es versteht sich von selbst, dass Landbesitzer gefragt werden, bevor sie vom Strand und vom Hafen aus mit dem Angeln beginnen. Wir sollten auch bedenken, dass es kein Recht ist, sondern ein Privileg, an diesem See zu fischen und zu bleiben und dementsprechend zu handeln.

Forellenangeln im Forellenbach mit Zustrom verboten.

 Ihr Warenkorb ist leer.