Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Övre Ångermanälven och Mesjöområdet (400 kr/Stück)

 Fönsteruttag specialsträcka.

Från Stenkulla kraftstation ner till utloppet på Torvsjöån gäller Max 1st Öring/dygn & kort och totalt 2st öringar per år och fiskare får avlivas.

Den Öring som tas upp måste vara mellan 55-75cm. Allt över och allt under detta mått skall ovillkorligen släppas tillbaka.
Fisk(all öring) som fångas skall rapporteras in. Vid börtingsvängens grillkoja finns rapportering att fylla i eller sms/ring fiskelars 070-647 54 72
Fiskeförbud på Öring (alla öringar måste släppas tillbaka denna tid) mellan 15 September – sista Oktober ( Lektid för Öring)
Fisket sker med ett spö från land.
Fiske med levande agn förbjudet.
Ökad bevakning och kontroll av fiskekort och att regler följs.
Nätförbud
Flytring tillåten i Abborrsjön.

ID: 1492

Jahreskarte Inkl. Familie / Övre Ångermanälven KFO (Vilhelmina kommun, Åsele kommun)

Ausgestellt von Övre Ångermanälven KFO (Vilhelmina kommun, Åsele kommun) in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig bis zum Ende des Jahres, 31. Dezember um 23:59 Uhr   
Preis: 400 kr (SEK, inkl. 25% MwSt.)
Vilket kalenderår ska detta kort gälla?
 2021
 2022
 (Das heutige Datum: 16 Oct 2021)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Der Text auf dieser Seite ist maschinell übersetzt. Wir können nicht garantieren, dass die Übersetzung von Schwedisch nach Deutsch 100% korrekt ist. Die korrekte Originalfassung des Textes finden Sie auf der schwedischen Seite.

Das Gebiet ist für das Sportfischen gepachtet. Der Angelschein berechtigt zum Angeln mit Fliegenrute und Spinnrute, auch von einem Boot aus. Barschsee Mindestabmessungen Forelle & Saibling 30 cm. Nalkastjärn Mindestgröße Forelle 30 cm - 3 Fische / Karte und Tag. Ångermanälven Mindestgröße Äsche 30 cm - 3 Fische / Karte und Tag. Ångermanälven Forellen mit einer Mindestgröße von 45 cm - 3 Fische / Karte und Tag.

Ein spezieller Abschnitt vom Kraftwerk Stenkulla bis zur Steckdose in Torvsjöån gilt für maximal 1 Forelle / Tag und Karte sowie insgesamt 2 Forellen pro Jahr, und Fischer können getötet werden.
Fensterteil Spezialabschnitt.
Die aufgenommene Forelle muss zwischen 55 und 75 cm groß sein. Alles, was über und unter dieser Maßnahme liegt, muss unbedingt freigegeben werden.
Gefangene Fische (alle Forellen) müssen gemeldet werden. In der Grillhütte von börtingsvängen gibt es einen Bericht, den Sie ausfüllen oder per SMS / Anruf an Fiskelars 070-647 54 72 oder per E-Mail an fiskelars@ktv.asele.se senden können.
Forellenverbot für Forellen ( diesmal müssen alle Forellen freigelassen werden ) zwischen dem 15. September und dem letzten Oktober ( Spielzeit für Forellen )
Das Fischen erfolgt mit einer Rute vom Land aus.
Fischen mit lebenden Köderfischen verboten.

 Ihr Warenkorb ist leer.