Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Linnesjön (Skillingaryd) (500 kr/Stück)

ID: 1746

Jahres-Lizenz / Linnesjöns FVO (Skillingaryd)

Ausgestellt von Linnesjöns FVO (Skillingaryd) in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig in 365 Tagen   
Preis: 500 kr (SEK, inkl. MwSt)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:

 (Das heutige Datum: 28 May 2020)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Linnesjön liegt etwa 6 km Südost von Skillingaryd und gehört zum Wassersystem von Lagan. Der See liegt in einer Höhe von 175 m über dem Meeresspiegel, ist 4,2 km lang und etwa 1,2 km breit und die Gesamtgrösse beträgt 296 Hektar. Durschschnitttiefe 4,5-5 m mit 13 m als der tiefste Punkt. Dank den Syenit Grundgestein hat man den Linnesjön nicht zusätzlich Kalken müssen.
Im Linnesjön gibt es 9 Fischarten. Die am häufigsten vorkommenden Arten sind Hecht, Zander, Barsch, Plötze, Brachsen und Schleie. Elritzen, Felchen und Quappe gibt es auch aber nur mehr selten.
Gewässerscheine
Alle Angelscheine sind digital und werden direkt auf Ihrem Handy als ein gewöhnliches SMS geliefert.
Kinder und Jugendliche bis zu 15 Jahren angeln kostenlos im Linnesjön.

Tageskarte, 24 Stunden 50 SEK
Wochenkarte 100 SEK
Jahreskarte 300 SEK

Maximum 2 Angelruten pro Angelschein erlaubt. Beim Eisangeln im Winter sind jedoch 5 Eisangeln pro Angelschein erlaubt.
Netz und Flusskrebsangeln sowie Trolling mit mehreren Angelruten ist nicht erlaubt.
Maximum 2 Zandern und 2 Hechte pro Tagesangelschein. Zander muss 45-75 cm lang sein.
Im Zeitraum 15 April bis 1 Juni ist es nicht erlaubt Zander zu angeln.
Eine Bootsrampe gibt es bei Tofthagaskolan an dem nördlichen Ufer.
Dem Angler müssen die Regeln bekannt sein. Bei unerlaubtem Angeln fällt ein Kontrollgebühr von 500 SEK aus. Kontrollen werden regelmässig durchgeführt.
 Ihr Warenkorb ist leer.