Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Magsjön, Östersjön, Västersjön samt del av Kolbäcksån inom kommungränsen för Surahammar (100 kr/Stück)

 Varje fiskare ska kunna uppvisa giltig legitimation och fiskekort. Det är varje fiskares eget ansvar att vid iFiske-kort kunna visa upp giltigt fiskekort trots dålig mobiltäckning/urladdade mobilbatterier, detta görs enklast genom att ha med sig en pappersutskrift av fiskekortet.
ID: 1882

3-Tages-Angelkarte / Sura FVOF

Ausgestellt von Sura FVOF in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig in 3 Tagen   
Preis: 100 kr (SEK, inkl. MwSt)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:

 (Das heutige Datum: 1 Jun 2020)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Der Text auf dieser Seite ist maschinell übersetzt. Wir können nicht garantieren, dass die Übersetzung von Schwedisch nach Deutsch 100% korrekt ist. Die korrekte Originalfassung des Textes finden Sie auf der schwedischen Seite.

Fischereivorschriften BVET - Verband der Fischereigebiete von Surahammar .


-Diese Karte berechtigt NICHT zum Fischen auf der Sonderstrecke Dammluckor / Bruks-Kraftstation bis nach Minneslunden in der ersten Woche nach dem Einsetzen des Frühlings / Herbstes von Edelfischen wie Forelle / Regenbogen. Dies erfordert eine normale Jahreskarte!

-Diese Karte berechtigt NICHT zum Eisfischen mit mehreren Engeln / Eisruten oder zur Nutzung der Bucht

1. Die Karte

- Pro Person ist nur ein (1) Angelschein möglich.

-Der Angelschein ist persönlich und muss dem Vorgesetzten oder der Polizei auf Anfrage zusammen mit einem gültigen Ausweis vorgelegt werden . Der Angelschein ist nur gültig, wenn Sie Ihre Identität nachweisen können.

-Es ist die Pflicht eines jeden Fischers, die Gesetze, Vorschriften, örtlichen Vorschriften und Bestimmungen zu kennen.

3-Tageskarte - gültig 72 h

-Karteninhaber dürfen nur mit einer (1) Rute / Pickel fischen.

- Köderfische können Ködernetze und Wurfnetze verwenden.

-Kinder / junge Menschen können sich eine Stange bringen (werfen / reel in sich selbst) Fisch frei bis zum 1. Januar im Jahr der 15 Jahre drehen - gilt nicht für Trolling - dies erfordert eine eigene Lizenz.

2. Angelgebiet

- Teil des Flusses Kolbäcksån von der Längsachse unter dem Hedvallsbron im Norden (Straße 668) bis zur Gemeindegrenze von Surahammar im Süden, einschließlich Magsjön, Ostsee und Westsee.
-Es gibt spezielle Bereiche / Regeln für das Edelfischen, Frühling und Herbst, siehe Website www.surafvof.com.

3. Die Verbote
-Diese Karte berechtigt nicht zum Eisfischen mit mehreren Engeln / Eisruten oder zur Nutzung der Bucht.
-Diese Karte berechtigt nicht zum Fischen auf der Sonderstrecke Dammluckor / Bruks-Kraftstation bis nach Minneslunden in der ersten Woche nach dem Einsetzen von Frühjahr / Herbst edler Fische wie Forelle / Regenbogen. Dies erfordert eine normale Jahreskarte!

-Net darf nicht verwendet werden.

- Das gleichzeitige Angeln mit mehr als einer (1) Rute ist nicht gestattet.

- Das Angeln mit Benzin- oder Dieselmotor ist nicht gestattet.
-Powerbait und ähnliche Produkte sind nicht erlaubt.

-Engelhaken, Hechtscheren, lange Riffe und ähnliches sind nicht erlaubt.

-Boot- / Schwimmgewebeverbot herrscht von den Staubluken am Bruksmuseet bis zur Flussmündung vor dem Kraftwerksbach, siehe Website www.surafvof.com für Karte und rote Markierungen.

4. Maße und Erhaltung

-Min und Max Maße (Fangfenster) für Hecht und Hecht: 45-70 cm.

-Beutellimit (Beutellimit) für Gös, Forelle und Regenbogen: max. 2 Stück / Tag.

- Zugelassene Fischarten: Asp und Aal, ganzjähriger Schutz.

Geschützter Fisch oder Gös und Pike außerhalb des Fangfensters müssen ungeachtet des Zustands unverzüglich abgesetzt werden.

Messgerät muss enthalten sein, um den Fisch zu messen.


5. Verstöße gegen Regeln
-Die Aufsichtspersonen des Fanggebiets kontrollieren die Fanglizenzen und halten sich an unsere Fischereivorschriften.
- Im Falle eines Gesetzesverstoßes und fehlender Fanglizenzen können Sicherstellungen und Polizeiberichte gemacht werden.

-Im Falle von Verstößen gegen die Regeln und Vorschriften des Verbandes kann die Löschung von Fanglizenzen und Kontrollgebühren erfolgen. Die Gebühr beträgt 1000 SEK / Verstoß. Im Falle von Phishing beträgt die Gebühr SEK 4000.

- Bei wiederholtem Fehlverhalten kann das Fischereigebiet vom Fischfang ausgeschlossen werden.

Beispiele für Verstöße gegen die Vereinsregeln:

Gleichzeitiges Angeln mit zwei Ruten und Verwendung von Powerbait: Kontrollgebühr 1 zusätzliche Rute 1000 SEK + von Powerbait 1000 SEK verwendet, Kontrollgebühr 2000 SEK.

2 Edelfische über der Höchstquote - jeder Fisch wird als Verstoß gewertet, dh die Kontrollgebühr von 1000 SEK + 1000 SEK ergibt die Gesamtkontrollgebühr von 2000 SEK.

 Ihr Warenkorb ist leer.