Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Hedeviken (120 kr/Stück)

 Tageskarte ist für alle Gewässer gültig
ID: 21

Tageskarte / Hedevikens FVOF

Ausgestellt von Hedevikens FVOF in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig in 24 stunden   
Preis: 120 kr (SEK, inkl. MwSt)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:

 (Das heutige Datum: 27 Oct 2021)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Der Text auf dieser Seite ist maschinell übersetzt. Wir können nicht garantieren, dass die Übersetzung von Schwedisch nach Deutsch 100% korrekt ist. Die korrekte Originalfassung des Textes finden Sie auf der schwedischen Seite.

Angelregeln Hedevikens FVOF

  • Jegliches Angeln ohne gültigen Angelschein ist verboten.
  • Die Tageskarten sind ab Ausstellungsdatum gültig.
  • Jahreskarten sind für Kalenderjahre gültig.
  • Mindestmaße für Äsche, Forelle und Saibling 30 cm.
  • Maximal vier Fische / Tag, Fangbeschränkung gilt für Forelle / Saibling / Äsche / Regenbogenforelle.
  • Es ist nur das Angeln mit der Rute erlaubt. Rutenfischen bedeutet, dass nur ein Gerät mit Schnur und Haken verwendet werden darf.
  • Kinder unter 16 Jahren fischen zusammen mit einem Erziehungsberechtigten auf der Erziehungsberechtigtenkarte und Quote.
  • Auf keinen Fall dürfen lebende Fische mitgeführt und als Köder verwendet werden.
  • Maischen verboten.
  • Das Angeln auf Forellen ist in der Zeit vom 1. September bis 31. Oktober in Fließgewässern sowie in Seen und Seehunden im Umkreis von 200 m von ihren jeweiligen Ein- und Auslässen verboten.
  • Jegliches Angeln auf Äsche in Fließgewässern ist in der Zeit vom 1. April bis 31. Mai verboten.
  • Littering (zB Flossen, Dosen, Einweggrills etc.) an unseren Wasserläufen ist innerhalb des BVET verboten, Kontrollgebühren können nach LOFO 1981: 533 § 31 erhoben werden.

Sonderregeln

  • Spezieller Angelschein erforderlich; Tumsjön, Rörsjön und Gulbergstjärn hingegen sind Wochenkarten für alle gepachteten Gewässer gültig (Gulbergtjärn im Zeitraum 1 / 1-1: Sonntag nach Ostern).
  • Angeln nicht erlaubt; Bergtjärn, Gulbergstjärn
  • Nur Fliegenfischen; Svarttjärn, Lillströmmen (Ljusnan 600 m unterhalb von Vikarsjön, Entfernung 200 m).
  • Angelscheine können erworben werden für; Vikarsjön, Stavsjön und Magrassen. Maximal 6 Netze, Netzstollen müssen mit Namen und Telefonnummer gekennzeichnet sein.
  • Angeln erlaubt in Ljusnan mit Seen, Vågan und Stortjärn.
  • Trolling / Otterboard ist für Vikarsjön, Stavsjön und Magrassen erlaubt.
  • Eisfischen ist in Svarttjärn und Gulbergstjärn vom 1. Januar bis zum 1. Sonntag nach Ostern erlaubt.

Boot / Schwimmer

  • In folgenden Gewässern kann vom Boot aus geangelt werden: Ljusnan mit Seen, Tumsjön, Stortjärn, Vågan und Rörsjön. In Tumsjön und Rörsjön ein Verbot von 2-Takt-Bootsmotoren. Bootsverleih: Sune Halvarsson 070-345 43 10
  • Floating gegen Aufpreis für eine zusätzliche Tageskarte erlaubt.

In anderen Gewässern dürfen Boote nicht zum Angeln benutzt werden.

Schließlich

Im Falle eines Verstoßes gegen die Vorschriften über die Fischerei im FVOF von Hedeviken kann eine Inspektionsgebühr gemäß LOFO 1981: 533 § 31 erhoben werden. Dies gilt auch für das Littering!

  • Das BVET kann in bestimmten Gewässern auf ex. Fischfreisetzungen oder Baumverlegung.
  • Das BVET lehnt jede Verantwortung ab, das Angeln erfolgt auf eigene Gefahr des Karteninhabers.

Das FVOF Hedeviken wünscht Ihnen einen guten Angelausflug!

 Ihr Warenkorb ist leer.