Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Åkers Kanal, Trastsjön, Södersjön (200 kr/Stück)

 Ungdom 0-17 år, Senior 18-64 år, Pensionär +65 år
 HINWEIS !! In der Zeit vom 15. September - 31. DEZEMBER Fischerei in Akers Kanal verboten.
ID: 2503

Åkers Kanal/Trastsj./Södersj. vecka / Österåkers Sportfiskeklubb

Ausgestellt von Österåkers Sportfiskeklubb in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig in 7 Tagen   
Preis: 200 kr (SEK, inkl. MwSt)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:

 (Das heutige Datum: 26 Oct 2021)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Geburtsdaten JJMMTT:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Der Text auf dieser Seite ist maschinell übersetzt. Wir können nicht garantieren, dass die Übersetzung von Schwedisch nach Deutsch 100% korrekt ist. Die korrekte Originalfassung des Textes finden Sie auf der schwedischen Seite.

Angelrollen:
Sie, die in den Gewässern der ÖSFK fischen, sind dafür verantwortlich, Sie über die geltenden Regeln zu informieren und diese zu befolgen. Siehe Informationstafeln und www.osfk.org.
Das Angeln ist für ÖSFK-Mitglieder und für Kinder / Jugendliche unter 18 Jahren kostenlos. Für andere müssen Angelscheine vor Beginn des Fischfangs eingelöst werden. Verstöße gegen die Fischereivorschriften werden strafrechtlich verfolgt. Das Angeln erfolgt auf eigenes Risiko.

Åkers Kanal - unterer Teil:
* Von den Pfeilern 25 m unterhalb von Slussholmen bis zur Mündung in Tunafjärden ist das Angeln erlaubt. Mit Ausnahme eines Schutzgebiets neben dem Smedbyån-Auslass im Kanal (25 m stromaufwärts und 25 m stromabwärts des Smedbyån-Auslasses). (HINWEIS! In Smedbyån gibt es ein totales Fangverbot.)
* Während des Zeitraums vom 15. September bis 31. Dezember gibt es im gesamten Åker-Kanal ein vollständiges Fangverbot, um die Meerforellen zu schützen, die während dieses Zeitraums zum Laichen kommen.
* Pro Fischer darf maximal ein Fanggerät gleichzeitig verwendet werden.
* Espen und Aal sind geschützte Arten und es besteht die obligatorische Wiederfreigabe . Für Meerforellen beträgt die Mindestgröße 50 cm, für Zander 40 cm, für Hechte Fensterauslässe mindestens 40 von maximal 75 cm und maximal 3 Stück / Tag.

Trastsjön und Södersjön:

* Nur vom Land aus angeln erlaubt.
* Maximal ein Fanggerät pro Fischer.
* Seeschwalbe und Karpfen (Spegelkarp und Gräskarp) sind geschützt und für diese Arten ist eine erneute Freisetzung obligatorisch . Die Freigabe muss unverzüglich erfolgen und der Fisch muss mit großer Sorgfalt behandelt werden. Karpfenmatte wird empfohlen.

 Ihr Warenkorb ist leer.