Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Bullaresjöarna, Aspen, Busjön, Stärkelandshöljen. (150 kr/Stück)

ID: 2777

Wochenkarte / Bullarens FVOF

Ausgestellt von Bullarens FVOF in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig in 7 Tagen   
Preis: 150 kr (SEK, inkl. MwSt)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:

 (Das heutige Datum: 6 Jun 2020)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Der Text auf dieser Seite ist maschinell übersetzt. Wir können nicht garantieren, dass die Übersetzung von Schwedisch nach Deutsch 100% korrekt ist. Die korrekte Originalfassung des Textes finden Sie auf der schwedischen Seite.

Unsere Angelregeln:
Es dürfen nur Handwerkzeuge verwendet werden.
Spinnen, Rollen, Fliegen, Peitschen und Angeln zählen zu den Handwerkzeugen. Beim Angeln gilt maximal eine Rute
pro fischer, mit ausnahme der eisfischereizeit, wenn bis zu 10 ismetar stangen / angeldon erlaubt sind.
Winterangeln mit Angeldon (10 Stk.) Oder Ismetar-Ruten ist beim Kauf eines Angelscheines inbegriffen.
Beim Angeln vom Boot aus ist es nach Trolla gestattet, eine Rute / Person einzuschränken, zB 4 Personen = 4
Stangen.
Das Angeln mit festem Fanggerät (Netze, Gummi, Wiesen, Langleinen usw.) gehört nur den Fischereibesitzern.
sowie Angeln in Kynne Älv, Långvallsälven, Enningdalsälven und anderen Bächen und Bächen.
Inhaber von Fangrechten müssen ihre Fanggeräte mit ER-Fangrechten mit Großbuchstaben und Namen kennzeichnen.
Adresse und Telefonnummer.
Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahre nur in Begleitpersonen von Ehemännern, die über eine gültige Fanglizenz verfügen (zu ihrem Kontingent)

Zeiten sparen
Das Angeln von Lachs und Forelle ist vom 1. Oktober bis Februar verboten.
Wer während der Haltbarkeit Lachs oder Forelle fängt, muss den Fisch sofort ins Wasser lassen.
Jegliches Fischen ist vom 1. Oktober bis Ende Februar in den Schutzgebieten von 200 verboten
Meter von und nach Enningdalsälven, Långvallsälven und Kynne Älv sowie innerhalb von 100 Metern
Meter von den Ausläufen von Sögårdsbäcken und Remnebäcken.

 Ihr Warenkorb ist leer.