Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Bottensjön (300 kr/Stück)

 Große Angelkarte

Beinhaltet auch Handausrüstung für das Haushaltsfischen in ganz Bottensjön.
Vertikales Fischen auf Zander, Eisfisch, Seeteufel, Trolling in Gebiet A das ganze Jahr über.
Mörtstuga darf nur in Gebiet A verwendet werden, wenn im Winter gefischt wird, wenn sich Eis am Bottensjön befindet.
Eisfischen / Angelgerät: max 6 Ruten / Karte.
Trolling kann in Bereich B während des Zeitraums 1 / 5-15 / 9 durchgeführt werden.
Einschränkungen: max 4 Ruten / Boot. (Schlitten / Hobelbretter sind verboten)
Jahreskarten sind ab Kaufdatum und ab einem Jahr gültig.
Die Schutzdauer auf Gös liegt zwischen 1 / 5-15 / 6 (spielerisch geschützt).

Fangbegrenzung: Zander 1p / Tag, Mindestabmessungen 50 cm, Höchstabmessungen 70 cm. Barsch 5 kg / Tag, Mindestabmessungen 15 cm, Höchstabmessungen 35 cm. Hecht max Abmessungen 90cm.

Das Fangen und Freilassen von Zander ist verboten, wenn er in Tiefen von mehr als 8 m gefangen wird.
Der Inhaber der Fanglizenz ist dafür verantwortlich, dass die Regeln eingehalten werden.

ID: 2805

Stora fiskekortet (År) / Karlsborgsortens fiske och fiskevårdsförening

Ausgestellt von Karlsborgsortens fiske och fiskevårdsförening in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig in 365 Tagen   
Preis: 300 kr (SEK, inkl. MwSt)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:

 (Das heutige Datum: 22 Oct 2021)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Der Text auf dieser Seite ist maschinell übersetzt. Wir können nicht garantieren, dass die Übersetzung von Schwedisch nach Deutsch 100% korrekt ist. Die korrekte Originalfassung des Textes finden Sie auf der schwedischen Seite.

Angelregeln in Bottensjön
Die KFFF hat mit Bottensjöns Fischereischutzgebietsverband (BoFo) einen Vertrag (Nutzungsvertrag) unterzeichnet und übernimmt bis auf Weiteres die Aktivitäten für die Fischerei und das Fischereimanagement im See. Lesen Sie das Folgende, BEVOR Sie mit dem Angeln beginnen. Die Unkenntnis der nachstehenden Regeln wird NICHT als Entschuldigung für einen Verstoß gegen die Regeln akzeptiert. Bottensjön bezieht sich im Folgenden auf das gesamte Wasser aus dem unteren Schleusentor in Forsvik, aus dem Damm in Forsviksån, über Mündungen von fließenden Flüssen und Bächen und in die Mündung des Göta Kanals in Karlsborg.

Zum Angeln in Bottensjön ist ein Angelschein erforderlich. Der Angelschein ist personengebunden und darf nicht übertragen werden. Die Gültigkeitsdauer ist auf der Karte angegeben. Pro Person ist nur ein Angelschein (Kleiner oder Großer Angelschein) gültig. Jugendliche unter 16 Jahren benötigen keinen Angelschein für Handgeräte, müssen sich jedoch an die für das Angeln geltenden Regeln halten. Es wird darauf hingewiesen, dass für Bottensjön neben den internen Vorschriften auch die Allgemeine Fischereiordnung (Länsstadgan) gilt. Die Einhaltung der Regeln und Vorschriften wird von ernannten Vorgesetzten überwacht. Bei der Kontrolle muss immer ein gültiger Angelschein vorgelegt werden können. Alle Angeln werden für den Haushaltsbedarf durchgeführt.

KLEINE ANGELKARTE
Beinhaltet nur Handgeräte für das Angeln im Haushalt in ganz Bottensjön.
HINWEIS! Nicht vertikales Angeln auf Zander, Schleppangeln, Rotauge, Angeldon!
Einschränkungen: Max. 1 Stange / Karte und Benutzer.
Tageskarten sind ab dem angegebenen Datum und 24 Stunden gültig.
Jahreskarten sind ab Kaufdatum und ein Jahr lang gültig.
Die Schutzdauer auf Gös liegt zwischen 1 / 5-15 / 6 (durch Spiel geschützt).
Fanggrenze: Zander 1p / Tag, Mindestmaße 50cm, Höchstmaße 70cm. Barsch 15 Stück / Tag, Mindestmaße 15 cm, Höchstmaße 35 cm. Hecht maximale Abmessungen 80cm.

Das Catch-and-Release-Fischen auf Zander ist verboten, wenn er in einer Tiefe von mehr als 8 m gefangen wird.

Alle freizusetzenden Fische werden so schonend / schnell wie möglich geführt, um Schäden an den Fischen zu minimieren.
Für die Einhaltung der Vorschriften ist der Inhaber einer Angelkarte verantwortlich.

GROSSE ANGELKARTE
Inklusive Handwerkzeugen für das Angeln im Haushalt in ganz Bottensjön.
Dazu gehört auch das vertikale Fischen auf Zander, Eisfisch, Seeteufel, Schleppangeln im Gebiet A das ganze Jahr über.
Die Mörtstuga darf nur im Bereich A zum Angeln im Winter benutzt werden, wenn auf dem Bottensjön Eis ist.
Eisfischen / Angelgerät: max. 6 Ruten / Karte.
Trolling kann im Bereich B im Zeitraum 1 / 5-15 / 9 durchgeführt werden.
Einschränkungen: max 4 Ruten / Boot (Schlitten / Planerboards sind verboten).
Tageskarten sind ab dem angegebenen Datum und 24 Stunden gültig.
Jahreskarten sind ab Kaufdatum und ein Jahr lang gültig.
Die Schutzdauer auf Gös liegt zwischen 1 / 5-15 / 6 (durch Spiel geschützt).

Fanggrenze: Zander 1p / Tag, Mindestmaße 50cm, Höchstmaße 70cm. Barsch 15 Stück / Tag, Mindestmaße 15 cm, Höchstmaße 35 cm. Hecht maximale Abmessungen 80cm.

Das Catch-and-Release-Fischen auf Zander ist verboten, wenn er in einer Tiefe von mehr als 8 m gefangen wird.
Alle freizusetzenden Fische werden so schonend / schnell wie möglich geführt, um Schäden an den Fischen zu minimieren.
Für die Einhaltung der Vorschriften ist der Inhaber einer Angelkarte verantwortlich.

KREBS ANGEL-TAGESKARTE
Die Langustenfischerei wird im Zeitraum 1 / 7-30 / 9 im Gebiet A (siehe Karte) zwischen kl. 17:00 bis 15:00 Uhr am nächsten Tag. Max 10 Käfige / Karten. Maximal 1 Karte pro Person und Tag. Maximal 2 Karten pro Haushalt und Tag.
Kennzeichnung der Angelausrüstung: Kugel / Boje mindestens 15cm, muss mit Name & Telefonnummer der Person, die die Karte gelöst hat, die auch fischt, gekennzeichnet sein (ACHTUNG! Dosen / PET-Flaschen o.
Unsachgemäß gekennzeichnetes Zahnrad wird bei der Inspektion festgeklemmt.
Für die Einhaltung der Vorschriften ist der Inhaber einer Angelkarte verantwortlich.

SPÅNDALS BERGSJÖ
Die Mitgliedschaft in der KFFF ist obligatorisch.
Der Premierentag ist Samstag, der 1. Mai 2021.
Angelverbot im See vom 13. April bis 30. April.
Pro Jahr dürfen 10 Fische pro Karte genommen werden.
HINWEIS! Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren, die kostenlose Juniorkarten einlösen, dürfen pro Familie nur 10 Fische mitgenommen werden, unabhängig davon, wie viele Juniorkarten innerhalb der Familie eingelöst werden.
Natürlich verwenden Sie nur eine Rute pro Person.
Natürlich verwenden Sie nur eine Rute pro Person.
Der Angelschein wird von Ifiske ausgestellt.
Dass Sie Ihren Müll mitnehmen, ist für uns selbstverständlich.
Nehmen Sie Rücksicht auf andere Fischer und Fangmethoden.
Die Kontrolle von Fanglizenzen und Fängen erfolgt selbstverständlich zwischen den Fischern.
Das Freisetzen von Fischen darf zwischen den Wochen 25-33 nicht erfolgen, wenn es im Wasser zu heiß ist, dann hat der Fisch eine geringe Überlebenschance. Unsere Fische sind Lebewesen, gehen vorsichtig mit ihnen um.
HINWEIS! Es dürfen 2 Fische / Tag mitgenommen werden, unabhängig davon, welche Karte Sie besitzen.
Erlaubt, Floating zu verwenden, aber Rücksicht nehmen.
Der Angelschein für 2021 ist bis zum 13. April 2022 gültig.

Weitere Informationen zu Spåndals Bergsjö finden Sie unter dem folgenden Website-Link.

Weitere Informationen zur Mitgliedschaft in der KFFF finden Sie auf der Website.

Folgen Sie dem Link, um zur Website zu gelangen und sehen Sie die Angelkarte von Bottensjön und Informationen über Spåndals Bergsjö und die Mitgliedschaft in der KFFF. http://kfff.se/text1_46.html

 Ihr Warenkorb ist leer.