Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Södra Bergundasjön, Växjösjön mfl (600 kr/Stück)

ID: 3088

Jahres-Lizenz / Växjösjöarnas FVOF

Ausgestellt von Växjösjöarnas FVOF in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig in 365 Tagen   
Preis: 600 kr (SEK, inkl. MwSt)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:

 (Das heutige Datum: 27 Oct 2021)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen

Växjösjöarnas FVOF (Bestimmungen)

Das Pachtgebiet

Das Pachtgebiet beinhaltet folgende Seen: Barnsjön, Trummen, Växjösjön, Södra und Norra Bergundasjön. Für das Angeln in Teichen, Lagunen und Zwischenwasserläufen ist Leif Carlsson zuständig und kann unter info@vaxjofvo.se kontaktiert werden. Das Angeln mit Pose ist (kostenlos) im Kanal zwischen Söderleden und Södra Bergundasjön (ohne Lizenz) erlaubt.

Angellizenzen

Angellizenzen sind persönlich und nicht auf andere Personen übertragbar. Die Angellizenz muss während des Angelns mitgeführt werden und ist nur mit dem Vorlegen eines gültigen Ausweises gültig.

Die Käufer von Angellizenzen nehmen die geltenden Vorschriften und Grenzen für die gewährte Fläche zur Kenntnis und leisten ihnen Folge.

Kontrollgebühr

Bei Verstoß der Regeln des Angelvereins kann, während einer Kontrolle, ein Bußgeld von 2000 Schwedischen Kronen (SEK) angeordnet werden.

Angelmethoden

Erlaubte Fangmethoden sind Angeln mit Stipprute, Spinnfischen, Fliegenfischen, "Pimpelfischen" vom Eis (mit einer Rute pro Angelschein), "dragrodd" Rudern des Bootes mit Ködern dahinter und vertikales Angeln (mit zwei Ruten pro Angelschein). Beim Angeln darf der Bootsmotor, Benzin-, Diesel- oder Elektromotor nicht laufen. Die Angelscheine gelten auch für 6 „Angeldon“ (tip-ups) oder 6 Eisangelruten sowie Karpfenfischen in Trummen und Växjösjön. Alle anderen Fangmethoden sind verboten.

Fangbeschränkungen und Fanglimit

Fangbeschränkungen: Minimale und maximale Größe: Hecht 50-75 cm. Zander 50-65 cm Fische kleiner als das Minimum und größer als die maximale Maßnahme sind am Ort der Erfassung wieder freizulassen, unabhängig von der Bedingung.

Fanglimit: Pro Angelschein und Tag dürfen maximal zwei Fische, Hecht oder Zander, behalten werden.

Barsche kleiner als 20 cm können behalten werden. Nicht mehr als fünf Barsche pro Angelschein pro Tag in den Größen 21-35 cm können behalten werden. Barsche, die größer als 35 cm sind, müssen immer am Fangort freigesetzt werden, unabhängig von ihrem Zustand.

Motoren

Motoren für den Transport sind grundsätzlich erlaubt, außer im Växjösjön, dort sind jegliche Motoren verboten.

Ab dem 2021-01-01 sind Zweitaktmotoren im Södra Bergundasjön und in einem Teil vom Norra Bergundasjön verboten. (Sehen Sie die Vorschriften des Naturschutzgebiet Bokhultets.) 

Bootsplätze

Das Angelgebiet bietet Bootsplätze im Södra Bergundasjön an. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte info@vaxjovfo.se .Es ist nicht erlaubt, Boote am Strand oder auf Land anzulegen.

Vogelschutz

Södra Bergundasjön und Norra Bergundasjön sind Teile des Naturschutzgebiets Bokhultets. Sehen Sie die Vorschriften zum Vogelschutz: 

 Ihr Warenkorb ist leer.