Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Lagan (Laholms Laxfiske) (1400 kr/Stück)

 Gültig vom 1. März bis 31. Dezember.
 ACHTUNG! Die Jahreskarte muss auf Papier gedruckt werden oder ist als physische Karte im Laxahuset auf Gröningen erhältlich. Bringen Sie bei der Abholung eine Quittung und einen gültigen Ausweis mit. Die Karte sollte in einer Plastiktasche (erhältlich in Laxahuset) am Arm sichtbar sein. Weitere Informationen finden Sie unter Kontaktdaten und Regeln.
ID: 3659

Jahres-Lizenz / Laholms Laxfiske

Ausgestellt von Laholms Laxfiske in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig 1 März zu 31 Dezember   
Preis: 1400 kr (SEK, inkl. 25% MwSt.)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:
 01 März 2020
 (Das heutige Datum: 1 Jun 2020)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Der Text auf dieser Seite ist maschinell übersetzt. Wir können nicht garantieren, dass die Übersetzung von Schwedisch nach Deutsch 100% korrekt ist. Die korrekte Originalfassung des Textes finden Sie auf der schwedischen Seite.

Angelschein
Angler in Lagan benötigen einen Angelschein.
Der Angelschein ist persönlich und darf nicht übertragen werden.
Verlorene Angelscheine werden nicht entschädigt!
Kinder unter 18 Jahren fischen frei.
HINWEIS! Die Jahreskarte muss in Laxahuset auf Gröningen als physische Karte gedruckt oder extrahiert werden. Weitere Informationen finden Sie in den Kontaktdaten.

Fischzeiten

Premiärdag: 1/3 unabhängig von der Eisposition.
Schrubben: 8 / 3-31 / 12
Lachs, Forelle, andere Fische: 1 / 3-14 / 10.
1-30 / 9 (September): Angeln erlaubt bei. 18.00 bis 21.00 Uhr
1-14 / 10 (Oktober): Angeln erlaubt bei. 6:00 bis 19:00 Uhr.
1–7 / 3 und 1–14 / 10: Angeln nur mit Jahreskarte!


Fisch Platz
Nur eine Rute pro Person.
Nur ein Köder / Zug pro Rute.
Nur Handwerkzeuge.
Verwenden Sie bleifreie Bewegungen und die Platine. Denken Sie an die Umwelt!

Nicht autorisierte Fangmethoden
a) Das Ruckfischen ist nach schwedischem Recht verboten.
(b) Vorsätzliche oder unbeabsichtigte falsch eingehakte Fische, die an anderen Stellen als Mund und Rachen eingehakt werden, müssen mit größter Sorgfalt eingehakt und unverzüglich erneut eingereicht werden. Der Fisch darf während dieser Aktion nicht aus dem Wasser genommen werden.
c) Upstream-Wurf ist nicht erlaubt.
d) 1-14 / 10 nur Angeln mit einem Haken erlaubt.
e) Die maximal zulässige Hakengröße beträgt 12 mm von der Hakenspitze bis zur Welle.

Verstöße gegen geltende Vorschriften können zur Aufhebung der Fangrechte führen.

Bootsangeln
Trolling nur zwischen dem Smedjeån Outlet und zur Insel direkt vor dem Lagaoset (Mündung).
Fischen Sie im März und vom 15.9.14 nicht mit dem Boot.

Spinnen
Spinnfischen bedeutet Fischen mit einer Spinn- oder Rollenrute und einem Multiplikator oder einer Rollenrolle.
Löffel ziehen, Spinner, Wobbler, Spinnfliege, Jig und Mete mit Hakenhaken sind als Köder erlaubt.
Alle anderen Bisse sind daher verboten.

Fliegenfischen
Mit Fliegenfischen ist das Angeln mit Fliegenrute, Fliegenschnur, Pfote und Fliege gemeint. Achten Sie beim Waten darauf.
Der Wasserstand kann ohne vorherige Warnung erhöht werden.

Angelbereich
Angeln ab Schild ca. erlaubt. 250 m stromabwärts des Kraftwerks Laholm und bis zum Meer, eine Entfernung von rd. 8 km.
1–14 / 10 Fischen nur von der Obergrenze der Fischerei bis zur Westspitze der Insel Ösarps (Peeling siehe unten).

Fliegenfischen: Während des Zeitraums 1 / 3–30 / 4 ist Fliegenfischen nur vom "Kanal" / Alten Meer bis zum Meer auf der Südseite von Lagan gestattet.
Am Jises Pool (Riff Nord), Per Karls Hall, Bryggan (Reningsverket) und Svinaholmen (Ösarp) in ausgeschildertem Bereich.
Wenden Sie das Rotationsfischen an, wenn der Fischereidruck hoch ist!

Spinnfischen: Gröningen, Halmstadhallen und Reningsverket (an der Stromleitung) im Beschilderungsbereich.

Das Peeling wird nur auf dem Daggan - Meeresabschnitt und nur mit Bottommeth gefischt.

Für den Smedjeån gilt ein spezieller Angelschein.

Auf der Karte finden Sie Informationen zu den verschiedenen Fanggebieten.

Fang
Fischer dürfen maximal drei Lachsfische pro Tag behalten.
Durchgesickerter Lachs und Forelle, sogenannte Besa, sollten wieder aufgenommen werden.
Lachs mit fetthaltigen Feinheiten sollte wieder hergestellt werden.

Registrierung: Die Lachs- und Forellenfänge sind spätestens am Tag nach dem Fangtag zu messen, zu wiegen und zu melden.
Berichterstattung / Wiegen ist obligatorisch. Die Berichterstattung kann auf unserer Website oder im Laxahuset auf Gröningen erfolgen.
Eine Jahreskarte wird an eine der Personen ausgegeben, die ihren Fang gemeldet haben. Siehe weitere Mittel in Lagan.

Mindestgröße
Von der Nasenspitze bis zur äußeren Spitze der Schwanzflosse.

Lachs 45 cm
Forelle 45 cm
Schrubben 20 cm
Andere Fischarten siehe geltendes Fischereigesetz.


Aufsicht
Der Fischer muss seinen gut sichtbaren Angelschein in einer Plastiktasche am Arm tragen und ansonsten die Anweisungen des Vorgesetzten befolgen. Der Fischer ist verpflichtet, die Fischereivorschriften zu kennen und die Vorschriften strikt einzuhalten. Fischer, die gegen geltende Vorschriften und Fischereivorschriften verstoßen oder andere Fischer oder Nichtfischer stören, sind im Gesetz von der Weiterfischerei ausgeschlossen. Als Angler gehen wir davon aus, dass Sie die Umgebung, in der Sie leben, mit ihrer Natur und Tierwelt berücksichtigen. Berücksichtigen Sie die Schäden, die ein weggeworfenes Seil oder Haken in der Natur verursachen kann. Abfall, Lebensmittel, Papier usw. werden in Mülleimer geworfen.

Die Fischer sollten sich auf Ersuchen des Aufsichtsbehörden ausweisen können.

Das Markieren von Angelstellen mit Ruten und Rucksäcken usw. und das anschließende Gehen von dort ist nicht gestattet.

Regeländerungen
Änderungen oder Ergänzungen der Regeln können während der aktuellen Saison vorgenommen werden. Diese werden bei Laxahuset und auf unserer Website beworben.
Es liegt an Ihnen als Angler, Sie über die aktuellen Vorschriften für Fischereitätigkeiten auf dem Laufenden zu halten.
Verstöße gegen geltende Vorschriften können zur Aufhebung der Fangrechte führen.

 Ihr Warenkorb ist leer.