Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Bjursås-Leksands FVOF (60 kr/Stück)

 Link Karte: https://www.ifiske.se/pdf/143/karta.pdf
 Bereich Brief. (Nicht Attjärn, Såtjärn, Lungsjöån. Auf der Karte sehen)
ID: 415

Dygnskort - Områdeskort / Bjursås-Leksands FVOF

Ausgestellt von Bjursås-Leksands FVOF in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig in 24 stunden   
Preis: 60 kr (SEK, inkl. MwSt)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:

 (Das heutige Datum: 26 Oct 2021)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Der Text auf dieser Seite ist maschinell übersetzt. Wir können nicht garantieren, dass die Übersetzung von Schwedisch nach Deutsch 100% korrekt ist. Die korrekte Originalfassung des Textes finden Sie auf der schwedischen Seite.

REGELN UND INFORMATIONEN BJURSÅS-LEKSANDS FVOF

Ausdehnung des Gebiets (Siehe die Gebietskarte auf der Website unter ifiske.se)
Linkkarte: https://www.ifiske.se/pdf/143/karta.pdf
Innerhalb des grünen Bereichs auf der Karte.
I 21. Attjärn o Såtjärn gilt nur für separate Karten.
Wird hier im Internet und in den Geschäften von Bjursås während der Öffnungszeiten dieser Seen im Sommer verkauft.
I 22. Lungsjöån ist eine private Fliegenfischerstrecke. Dies gilt für Karten, die von Jonas Hagborg verkauft werden. http://www.flyfisher.nu

Öffentliche Fischerei: (Angelschein erforderlich)
Handwerkzeuge, Angeln, Eisfischen, Scheren, Ständerhaken und Kolben. Beim Angeln mit einem fahrenden Motorboot. Max 4 Stangen / Boot.
Kein Netz-, Rot-, Otter- und Flusskrebsfischen.

Angeln des Angelrechtsinhabers:

Der Inhaber eines Fangrechts muss Fangrechtszertifikate einlösen , die das gesetzliche Recht mit zugelassener Ausrüstung zulassen, wenn Fangrechte bestehen.

In anderen Gewässern Fanggeräte gemäß öffentlicher Fischerei, siehe oben. Zertifikate über Fischereirechte werden bei örtlichen Vertretern eingelöst. Kann vorübergehend unter der Telefonnummer 070 - 346 97 94 auf IFiske gestellt werden. Die Fangrechtsbescheinigung gilt für Ehemann, Ehefrau und Zusammenleben .
Informationen zu den Fangregeln und -zeiten finden Sie auf der Website des Verbandes.

Krebsen:

Nur Inhaber von Fangrechten in ihrem eigenen Paket, die über eine Fangrechtsbescheinigung verfügen. Die aktuellen Zeiten und Regeln für das laufende Jahr werden auf der Hauptversammlung im März festgelegt. Informationen zu Zeiten und Regeln finden Sie auf der Website des Vereins.

Totales Fangverbot das ganze Jahr über (markiert mit grünen Kreuzen)

23 . Lurån / 24 . Kvarnån / 25 . Saluån (zwischen Siljan und Rv 70) /

26. Axån / 27 . Leksbodaån (südlicher Teil).

Hovtjärn

Nur Fliegenfischen mit Fliegenrute vom Land aus ist erlaubt, wenn offenes Wasser verfügbar ist.
Von Januar bis März zum allgemeinen Eisfischen geöffnet.
Maximal 3 wertvolle Fische pro Tag / Karte. Floating ist nicht erlaubt

Rogsjön

Maximal 3 Forellen pro Angelschein und Tag vom 1. Januar bis 30. September.
Maximal 1 Forelle pro Angelschein und Tag vom mobilen Motorboot vom 1. Oktober bis 31. Dezember.

Mindestgröße 40 cm für Forellen.

Totales Fangverbot in Luråns Verkaufsstelle vom 15. August bis 31. Dezember,
Das Gebiet ist mit roten Bojen markiert.

Vom östlichen Lurholmen zur Boje 400 m außerhalb des Lurån-Auslasses und zur Boje ca. 500 m östlich.

Rällsjön:

Trolling-Verbot in Axviken 1. September bis zur Vereisung.
Mindestgröße der Forelle 40 cm.

Fjällgrycken:

Mindestgröße der Forelle 40 cm.

Ungsjöarna (FVOF Bjursås-Leksands / FVOF-Angelschein Rättvik-Boda gilt):
Alle Forellen zwischen 60 - 95 cm müssen freigelassen werden. Maximal 1 Forelle pro Tag.
Pro Fischer gilt eine Handausrüstung.
Eisköder max 8 Ruten mit drei Haken / Karte und Fischer. Kann nicht mehr Karten lösen.
Das Angeln darf nur mit einem Angelhaken und maximal 10 Geräten für Touristenkarten und 15 lokalen Karten, Angelschein, durchgeführt werden.
Auch ein Scherenverbot. Dies entspricht den FVOF-Regeln von Rättvik-Boda.

Andere Gewässer: Begrenzung der Anzahl wertvoller Fische

Maximal 3 wertvolle Fische (Forelle, Saibling, Regenbogen) pro Angelschein und Tag. Mindestabmessungen 30 cm.

Verbot des Fischfangs im offenen fließenden Wasser vom 1. September bis 31. Dezember.

Altersgrenze

Kostenloses Angeln für Kinder und Jugendliche bis einschließlich des 16. Lebensjahres. Die Fangregeln für die allgemeine Fischerei müssen jedoch eingehalten werden.
Dies gilt für die Gebietskarte und nicht für Attjärn o Såtjärn.

Vorgangsregeln
In Wasser geladene Angelausrüstung muss mit einem Namensschild versehen sein. Wenn kein Namensschild vorhanden ist, hat der Polizist oder Fischereiinspektor das Recht, die Ausrüstung zu entsorgen.

Beim Fischen muss ein gültiger Angelschein mitgeführt und dem Polizeibeamten oder Fischereivorsteher auf Anfrage vorgelegt werden.

Inspektionsgebühr:

Herausgenommen von jedem, der gegen die von der Jahrestagung beschlossenen Beschlüsse verstößt.

Verstoß gegen die Vorschriften 1. Mal 500 SEK, 2. SEK 1.000, 3. SEK 1.500.

Informationen zum Fischereischutzgebiet:

Jonas Mix 070 - 346 97 94

Terese Nyström 070 - 534 43 65

Bitte besuchen Sie unsere Website: www.bjursasleksandsfvof.se

Anbieter von Fischereilizenzen und Fischereilizenzzertifikaten sind auf der Website des Verbandes oder auf den Anschlagtafeln aufgeführt. Auch online über www.ifiske.se und www.visitdalarna.se erhältlich

Fisch des Jahres 2021: Für Regeln und Informationen dazu. Siehe unsere Website oder Karte.

 Ihr Warenkorb ist leer.