Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Holjeån (100 kr/Stück)

 Tänk på att alltid läsa och noga följa de fiskeregler som finns för området!
 1. März - 30. September, Inhaber von Fischwasserrechten
ID: 4507

Säsongskort - Fiskerättsägare / Holjeåns FVOF

Ausgestellt von Holjeåns FVOF in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig 1 März zu 30 September   
Preis: 100 kr (SEK, inkl. MwSt)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:
 01 März 2022 (Nästa år!)
 (Das heutige Datum: 27 Oct 2021)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Der Text auf dieser Seite ist maschinell übersetzt. Wir können nicht garantieren, dass die Übersetzung von Schwedisch nach Deutsch 100% korrekt ist. Die korrekte Originalfassung des Textes finden Sie auf der schwedischen Seite.
  • Das Angeln von Flusskrebsen ist verboten, mit Ausnahme von Inhabern von Angelgewässern.
  • Ein gültiger Angelschein ist für alle Angelarten gültig.
  • Das Angeln ist in der Zeit vom 1. März bis 30. September erlaubt.
  • Es ist nur bewegliches Fanggerät erlaubt - feststehendes Fanggerät ist jedoch für den Fischfang mit Wasserrechten beim Krebsfischen erlaubt.
  • Das Angeln mit Köder ist in ruhigeren Gewässern im gesamten Wassergebiet erlaubt.
  • In Stromschnellen und stark fließendem Wasser, wo hauptsächlich Forellen vorkommen, ist nur Fliegen- und Spinnfischen erlaubt.
  • Es müssen Stachelhaken oder gepresster Stacheldraht verwendet werden, um Fische, die freigelassen werden sollen, nicht zu beschädigen, was auch für die gesamte Fischerei in Lillån gilt.
  • Meerforellen unter 50 cm müssen sofort ausgesetzt werden - pro Saison kann eine Meerforelle über 50 cm behalten werden. Da die natürliche Verjüngung der Forellen noch nicht zufriedenstellend ist, ist es wichtig, auch kleine Forellen freizusetzen.
  • Andere Fischarten wie Hecht, Barsch, See, Brasse, Plötze und andere. sind erlaubt. Keine Begrenzung in der Größe und Anzahl dieser.
  • Im Kraftwerk Gonarp gilt ein dauerhaftes Fangverbot.
  • Wir sind dankbar, wenn Sie Fänge sofort unter "Meldungen" melden. Geben Sie Fischart, Anzahl, Größe ein! Besonders wichtig bei Forellen!
  • Gratis Angeln für Kinder und Jugendliche bis 14 Jahre.
 Ihr Warenkorb ist leer.