Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Kösen (150 kr/Stück)

ID: 598

Wochenkarte / Kösens FVOF

Ausgestellt von Kösens FVOF in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig in 7 Tagen   
Preis: 150 kr (SEK, inkl. MwSt)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:

 (Das heutige Datum: 27 Oct 2021)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Der Text auf dieser Seite ist maschinell übersetzt. Wir können nicht garantieren, dass die Übersetzung von Schwedisch nach Deutsch 100% korrekt ist. Die korrekte Originalfassung des Textes finden Sie auf der schwedischen Seite.

Die Erlaubnis zum Fischen im Fischereischutzgebiet Kösen wird durch die Ausstellung eines Fischereischeins erteilt.

  • Die Gültigkeitsdauer des Angelscheins ist auf der Karte angegeben.
  • Der Angelschein ist personengebunden und darf nicht übertragen werden.
  • Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren benötigen keinen Angelschein.
  • Der Fischereischein muss auf Verlangen des Fischereiinspektors vorgelegt werden.
  • Eine Person, die ohne Angelschein beim Fischen erwischt wird, wird wegen illegaler Fischerei angezeigt.
  • Eine Person, die beim Fischen mit verbotener Ausrüstung erwischt wird, wird wegen illegaler Fischerei angezeigt.
  • Die aktuelle Mindestgröße für Regenbogenforellen beträgt 50 cm.

Geschäftsordnung:

  • Parken Sie Ihr Auto so, dass es keine Hänge zum Fluss, See, Wald oder Feld blockiert.
  • Wohnwagen und Zelte werden auf Campingplätze verwiesen.
  • Verhalten Sie sich so, dass Sie Personen, die in der Nähe von Wasser leben, nicht stören.
  • Ackerland darf nicht betreten werden.
  • Wenn ein generelles Feuerverbot besteht, gilt dies auch für Brände im Fischereischutzgebiet.
  • Vermeide es, Wildtiere am Wasser zu stören.
  • Seien Sie vorsichtig mit Pflanzen.
  • Verstreuen Sie die Natur nicht mit Nylonseilen, Zugbändern, Verpackungen oder ähnlichem.
  • Nach § 23 des Naturschutzgesetzes hat jeder dafür zu sorgen, dass er in der Natur nicht mit Glas, Plastik, Blech, Papier, Abfall oder sonstigem vermüllt, so dass Schäden oder Unannehmlichkeiten entstehen können.

Aufgabe der Fischereiaufsicht ist es, für Ordnung im Fischfang zu sorgen. Ihre Anweisungen müssen respektiert und befolgt werden. Fischer, die sich nicht an die geltenden Vorschriften halten oder gegenüber anderen Fischern offensichtlich rücksichtslos sind, können im Fischereischutzgebiet Kösen vom weiteren Fischfang ausgeschlossen werden.

 Ihr Warenkorb ist leer.