Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Fiskevägenkortet (700 kr/Stück)

 Denken Sie an die „Regeln für das Angeln“ zu drucken. Als Fischer, sind Sie verpflichtet, Sie über die Regeln für die Sportfischerei zu informieren.
ID: 648

Wochenkarte / Fiskevägenkortet, Krokom

Ausgestellt von Fiskevägenkortet, Krokom in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig in 7 Tagen   
Preis: 700 kr (SEK, inkl. MwSt)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:

 (Das heutige Datum: 31 May 2020)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Der Text auf dieser Seite ist maschinell übersetzt. Wir können nicht garantieren, dass die Übersetzung von Schwedisch nach Deutsch 100% korrekt ist. Die korrekte Originalfassung des Textes finden Sie auf der schwedischen Seite.

Allgemeine Regeln

Regeln für die Sportfischerei 2020 zum Drucken

Regeln für das Sportfischen 2020
Das Angeln darf nur mit Sportfischereiausrüstung erfolgen, maximal eine Rute aus der Hand pro Kartenhalter, also nicht mit langem Riff, Standhaken und Netzausrüstung
Angeln mit Booten oder anderen schwimmenden Booten ist nur in bestimmten Seen gestattet, siehe entsprechendes Fanggebiet
Der Angelschein ist persönlich und kann nicht übertragen werden
Der Fischereischein muss mit dem Fischereibetreiber mitgeführt und dem Fischereivorstand auf Anfrage vorgelegt werden
Die Fischer sollten die geltenden Gesetze und Vorschriften sowie die speziell erlassenen Vorschriften kennen
Die Nichteinhaltung der angegebenen Bestimmungen kann zum Verlust des Fischereirechts und zu Ansprüchen auf Kontrollgebühren oder Strafverfolgung führen
Jugendliche unter 18 Jahren benötigen keinen Angelschein
Das Befahren vorhandener Straßen erfolgt auf eigenes Risiko
In Gebieten mit flachem oder jungem Wald und Ackerland ist der Verkehr mit Motorschlitten verboten

Hissmofors fvo
Das Fischen ist in einem Umkreis von 100 m um die Kraftwerksteiche verboten (ein Sicherheitsproblem).
Fangverbot von den Straßenbrücken (Gefahr des ruckartigen Fischfangs und eine Frage der Verkehrssicherheit)
Freies Angeln mit Ruten in Avaviken, Dvärsätt und Bånntjärn (östliche Hälfte)

Granboforsens fvo
Ziehen Sie Äsche und Forelle weniger als 35 cm zurück
Verwenden Sie beim Angeln keine Otter oder mehr als drei Haken
Wurm- und Pilotenverbote
Der Äschenfang ist vom 15. April bis 31. Mai verboten
Forellenangeln verboten 1. September - 31. Oktober
Vom 1. September bis 31. Oktober ist das Angeln von einem Boot aus verboten
Maximal 5 Fische pro Angelveranstaltung (Tag)

Lower Långans fvo
Mindestgröße Äsche und Forelle 35 cm. Alle Forellen und Äschen, die unter die Mindestgröße fallen, müssen unabhängig vom Zustand des Fisches entsorgt werden
Fangverbot vom 15. April bis 31. Mai und vom 1. September bis 31. Oktober
Maximaler Fischentzug 5 Fische / Tag

Gysens fvo
Minimale Forellengröße 25 cm. Forellen, die kleiner als die Mindestgröße sind, müssen weggeworfen werden
Forellenangeln ist nicht erlaubt vom 1. September bis 31. Oktober in:
- fließendes Wasser
- Seen und Robben innerhalb von 200 Metern von ihrem Einlass und Auslass

Åkersjöns fvo
Verfügbares Wasser zum Sportfischen ist Åkersjön und Åkerån
Forellen mit einer Gesamtlänge unter 35 cm dürfen nicht gefangen werden. Forellen, die die Messung nicht halten, müssen unabhängig von ihrer Fitness erneut eingereicht werden
Vom 1. September bis 31. Oktober ist das Angeln in Åkerån und in Åkersjön im Umkreis von 200 m von den Bächen und Flüssen in und aus dem Åkersjön verboten

Das Stauwasser fvo

Angeln im Great Backwater

Das Angeln im Bakvattensån von Stora Bakvattnet bis Edbladsforsen, in Björkbäcken und Margitbubäcken sowie in Lilla Bakvattnet ist verboten

Regeln und Angelinformationen für Gunnarvattnet-, Rörvattnet-Skogsjö- und Valsjöns fvo

 Ihr Warenkorb ist leer.