Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Hån-Vemdalens Fiskevårdsområde (350 kr/Stück)

 Der Angelschein gilt für so genannte Wildwasser, Seen, Flüsse, Bäche, Flüsse. Angelschein ist gültig von sieben Tagen nach der Fischerei zu starten.
ID: 83

Veckokort i vilda vatten / Hån Vemdalens FVOF

Ausgestellt von Hån Vemdalens FVOF in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig in 7 Tagen   
Preis: 350 kr (SEK, inkl. MwSt)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:

 (Das heutige Datum: 26 Oct 2021)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Der Text auf dieser Seite ist maschinell übersetzt. Wir können nicht garantieren, dass die Übersetzung von Schwedisch nach Deutsch 100% korrekt ist. Die korrekte Originalfassung des Textes finden Sie auf der schwedischen Seite.
-------------------------------------------------- -
Regeln für das Angeln in Wildgewässern (2010-06-14)
-------------------------------------------------- -

Das Gebiet ist sowohl im Sommer als auch im Winter für sehr gute Angelmöglichkeiten bekannt.
Helfen Sie uns, es weiter zu verbessern, indem Sie die folgenden Regeln befolgen.

1. Das Angeln ist als Sportfischen mit Handgerät, Rute, Schnur und Haken zugelassen. Nur eine Rute pro Person und Angelschein. Erlaubte Angelmethoden: Fliegenfischen, Spinnfischen, Angeln, Angeln und Schleppangeln. Das Fischen mit Netzen und anderen Fangmethoden ist darüber hinaus in allen Gewässern verboten.

2. Das Fischereibewirtschaftungsgebiet kann in bestimmten Gewässern befristete Fangverbote beschließen. Informationen zu Angelverboten werden an den jeweiligen Gewässern und auf unserer Website veröffentlicht, und die Verkäufer von Angelkarten müssen jederzeit angeben, wo Angelverbote gelten.

3. Das Angeln auf Forellen ist in Fließgewässern sowie in Seen und Seehunden im Umkreis von 200 m von deren Zu- und Abflüssen während der Zeit vom 1. September verboten. - 31. Okt. Gilt auch für Säterdammarna.
Das Angeln auf Äschen ist zwischen dem 1. April und dem 30. Mai verboten.

4. Die Mindestgröße aller Edelfische in diesem Gebiet beträgt 25 cm mit Ausnahme von Veman, wo die gesamte Entfernung von Åmotet bis zur Fanggrenze in Borrströmmen 35 cm beträgt. Wer Fische fängt, die die Mindestgröße nicht erfüllen, muss die Fische wieder freilassen.

5. In Veman auf der Strecke von Sersån und weiter ca. 2 km flussaufwärts darf nur mit Fliegenrute und 1 Fliege gefischt werden. Fanglimit von 3 Fischen / Karte / Tag. Siehe Beschilderung vor Ort.

6. In Sälströmmen gilt Catch and Release. Alle gefangenen Edelfische müssen zurückgegeben werden. Es gilt nur das Angeln mit Widerhaken oder eingeklemmtem Widerhaken. Siehe Beschilderung vor Ort.

7. Die Angelscheine sind personengebunden und müssen während des Angelns immer mitgeführt und auf Verlangen der Angelaufsicht vorgelegt werden. Kinder/Jugendliche unter 15 Jahren dürfen ohne Angelschein, in Begleitung eines Erziehungsberechtigten auf ihrer Karte und Quote in allen Gewässern fischen.

8. Auf keinen Fall dürfen lebende Fische mitgeführt und als Köder verwendet werden. Das sogenannte „Beizen“ mit Mais ist in allen Gewässern verboten.
Die bleifreie Spüle gilt beim Angeln in fließendem Wasser.
Es ist verboten, Fischreiniger im Wasser zu lassen.
Der Verkauf von gefangenem Fisch ist verboten.

9. Angeln ohne gültigen Angelschein oder sonstige Regelverstöße werden strafrechtlich verfolgt.

10. Die Benützung von Straßen und Wegen zu und von verschiedenen Fischgewässern im Fischereischutzgebiet erfolgt auf eigene Gefahr. Wir lehnen jegliche Haftung für eventuelle Schäden ab.

11. Aktuelle Informationen finden Sie auf der Website des Vereins www.vemdalsfiske.se

Wenn Sie zögern - Kontaktieren Sie Ihren Angelscheinverkäufer und er / sie hilft Ihnen gerne weiter!

HINWEIS: Für Put-and-Take-Wasser gelten besondere Regeln.


 Ihr Warenkorb ist leer.