Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Bollnäsströmmarna Ljusnan, Galvån, Varpen (250 kr/Stück)

ID: 1326

Jahres-Lizenz / Bollnäs FVF

Ausgestellt von Bollnäs FVF in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig in 365 Tagen   
Preis: 250 kr (SEK, inkl. MwSt)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:

 (Das heutige Datum: 31 May 2020)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Der Text auf dieser Seite ist maschinell übersetzt. Wir können nicht garantieren, dass die Übersetzung von Schwedisch nach Deutsch 100% korrekt ist. Die korrekte Originalfassung des Textes finden Sie auf der schwedischen Seite.

Fischereiordnung

Fischereiordnung

Die Fischer sind selbst dafür verantwortlich, Informationen über die geltenden Vorschriften einzuholen, Menschen, Natur und Umwelt zu berücksichtigen und andere nicht zu stören. Die Fischer übernehmen ihre Verantwortung in Bezug auf das Recht des Allgemeininteresses und verursachen keine Schäden am Eigentum eines anderen. Zurückbehaltene Fische müssen sofort getötet werden. Umzusiedelnder Fisch wird so schnell wie möglich zurückgesetzt. Verstöße gegen Fischereivorschriften werden ab 2015 mit einer Kontrollgebühr geahndet. Das Fischen ohne gültigen Angelschein wird der Polizei gemeldet.
Diese Fischereivorschriften können sich ständig ändern, und der Fischer ist verpflichtet, herauszufinden, welche Fischereivorschriften für das betreffende Gewässer gelten. Wer auf andere Weise oder während der Verbotszeiten fischen möchte, wird gebeten, eine Befreiung vom Vorstand des Fischereischutzverbandes zu beantragen.
Für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre ist das Angeln kostenlos. Die gleichen Fischereivorschriften sollten natürlich eingehalten werden.

die Seen
Für Hechte maximal 3 Fische pro Karte und Tag und eine maximale Größe von 70 cm.
Für Hechte maximal 3 Fische pro Karte und Tag und eine maximale Größe von 80 cm.
Für Forellen gilt maximal 1 Fisch pro Karte und Tag sowie eine Mindestgröße von 35 cm und eine Höchstgröße von 55 cm.
Alle Äschen sollten ausgesetzt werden.
Alle Fische, die über dem Höchst- und dem Mindestmaß liegen, werden umgesiedelt.

Anzahl Engel / Eisstäbe max. 12 Stück pro Karte. Mjärde 5 und Ryssja 5. Alle diese Werkzeuge müssen mindestens einmal täglich gewartet und überprüft werden. Unbeaufsichtigtes Fanggerät muss mit dem Namen, der Adresse, der Lizenznummer und der Telefonnummer des Eigentümers gekennzeichnet sein.

Waage und Björktjäratjärn
Das Angeln in den Seen Vågen und Björktjäratjärn ist kostenlos. Es gelten jedoch die gleichen Fischereivorschriften wie für die Seen.

Wasser einfüllen und entnehmen
In unseren P & T-Gewässern Lapptjärn und Västra hundtjärn gibt es drei Fische pro Karte und Tag. In Lapptjärn ist das Fischen von / mit Booten und Posen verboten, in östlichen Posen ist Posenfischen erlaubt, jedoch nicht vom Boot aus.

Galvan
Bollnäs FVF verwaltet die Strecke Ljusnan-Nyfors in Galvån. Die Strecke Nyfors-Galvsjön wird von Arbrå FVF verwaltet. Diese Fischereivorschriften finden Sie unter http://www.arbrafvf.se.

Die Route Ljusnan-Nyfors ist vom 06.01.-15.09. Für den Fischfang geöffnet. Nur Fliegen- und Spinnfischen mit einem einzigen Haken ohne Langhantel ist erlaubt, wenn Harr und Trout gefischt werden und das Fangen und Freilassen für alle Harr und Trout gilt.
Für Hechte maximal 3 Fische pro Karte und Tag und eine maximale Größe von 80 cm.

Bollnäs Bächen.
Die Bollnäs-Bäche sind vom 15. bis 15. September für den Fischfang geöffnet. . Nur Fliegen- und Spinnfischen mit einem einzigen Haken ohne Langhantel ist erlaubt, wenn Harr und Trout gefischt werden und das Fangen und Freilassen für alle Harr und Trout gilt.
Für Hechte maximal 3 Fische pro Karte und Tag und eine maximale Größe von 80 cm.
Strombegrenzung Die Bollnäs-Bäche entsprechen der Rentierbrücke (Straßenbrücke über den Fluss direkt vor dem Auslass in der Kette).

Andere Bäche sind zwischen 1 / 1-15 / 9 zum Angeln geöffnet. . Beim Angeln auf Harr und Trout ist nur Fliegen- und Spinnfischen mit einem einzigen Haken ohne Langhantel zulässig.
Für Forellen gilt maximal 1 Fisch pro Karte und Tag sowie eine Mindestgröße von 35 cm und eine Höchstgröße von 55 cm.
Alle Äschen sollten ausgesetzt werden.
Für Hechte maximal 3 Fische pro Karte und Tag und eine maximale Größe von 80 cm.
Für Hechte maximal 3 Fische pro Karte und Tag und eine maximale Größe von 70 cm.
Alle Fische, die über dem Höchst- und dem Mindestmaß liegen, werden umgesiedelt.

Grundbesitzer

Das Recht zur Erlangung eines Fischereilizenzzertifikats innerhalb des Vereins der nördlichen Fischereizonen von Bollnäs steht dem Eigentümer eines Grundstücks zu, dem eine Steuernummer zugewiesen wurde. Steuernummern befinden sich auf der rechtlichen Seite der Immobilie und werden als Steuernummer mit der Bezeichnung öres und Geldland bezeichnet. In Bollnäs Nordfvof gibt es eine Reihe von Immobilien mit diesem Recht.
Wir haben das Fischerei-Schutzgebiet in Übereinstimmung mit den Statuten festgelegt, dass die Fischerei dem in diesem Gebiet tätigen Verband, dem Fischereiverband Bollnäs, gewährt werden soll, der die Fischereitätigkeiten verwalten und darüber entscheiden und die Fischerei durch den Verkauf von Fischereilizenzen an die Öffentlichkeit lizenzieren muss.
Entscheidungen zu diesen Themen müssen vom Verband der Fischereizonen gebilligt werden.
Klarstellung: Die Ansicht, dass jeder, der Land besitzt (z. B. ein Sommerhausgrundstück), das zu einem Gewässer hinuntergeht, das Recht hat, zu fischen, ist falsch. Der Eigentümer der Fischereirechte ist nur derjenige, der eine Steuernummer (Geld und Inselgrundstück wie oben) auf seinem Grundstück hat. Angelscheininhaber müssen Angelscheinzertifikate einlösen. Alle anderen müssen einen Angelschein haben.

Der Fisch in unseren Gewässern ist kein öffentliches Eigentum, sondern befindet sich im gemeinsamen Besitz der Fischereibesitzer.

Angeln verboten
Nach Wasserressourcen
Kraftwerke Lottefors, Dönje, Sunnerstaholm und Lenninge 25 m über und 50 m unter Staub. Fangverbot im Tunnel Outlet Varpen und Sunnerstaholm. Der Fischereiverband hat die Möglichkeit, vorübergehende Ausnahmen von den Fischereivorschriften zu beschließen.

Klärung des Fangverbots Tunnelauslass Varpen. Das Verbot gilt für den gesamten Tunnelkanal bis zur Spitze des Kaps.

Ball Tarn
Ab 2018 hat der Fischereiverband Bollnäs die Leitung von Bolletjärn übernommen. Die Behörde hat beschlossen, den Fischteich auf unbestimmte Zeit zu schließen, um den Zustand des Wassers zu untersuchen. Da wir wissen, dass es im Teich Transplantationen von Saiblingen gab, bei denen sich später herausstellte, dass sie das Bakterium ASA übertragen, wird das Anpflanzen von Fischen eingestellt. Der Vorstand beschließt, die Zusammenarbeit mit Bolletjärn fortzusetzen, indem er den im Wasser vorkommenden Wildfisch bevorzugt. Eine Reihe von Maßnahmen wird ergriffen, um uns auf die Funktionsweise des Teichs aufmerksam zu machen, und während dieser Zeit werden wir den Teich geschlossen halten.

Vågån und Myrbäcken
Vågån und Myrbäcken sind kleine und empfindliche Wasserläufe mit wichtigen Spiel- und Anbaugebieten. Der Ausschuss ist nicht der Ansicht, dass sie Entnahmen standhalten können, und hat daher beschlossen, sie für den Fischfang zu schließen.

In Bollnäs FVF ist das Angeln mit Netzen, langen Riffen und Standhaken verboten.
Angelscheine müssen immer während des Angelns mitgeführt werden.

Scheiße auf dich angeln

 Ihr Warenkorb ist leer.