Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Västra Nedsjön (90 kr/Stück)

ID: 1909

Tageskarte / Västra Nedsjöns FVOF

Ausgestellt von Västra Nedsjöns FVOF in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig in 24 stunden   
Preis: 90 kr (SEK, inkl. MwSt)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:

 (Das heutige Datum: 26 May 2020)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Der Text auf dieser Seite ist maschinell übersetzt. Wir können nicht garantieren, dass die Übersetzung von Schwedisch nach Deutsch 100% korrekt ist. Die korrekte Originalfassung des Textes finden Sie auf der schwedischen Seite.

Für die Fischerei werden die vom Västra Nedsjöns FVO angenommenen Vorschriften vom Provinzialamt genehmigt und genehmigt.
Rechtschaffene Angelscheinbesitzer dürfen nur mit Handwerkzeugen im westlichen Nedsjön fischen, mit Ausnahme der Schutzgebiete, die auf der Karte - der östlichen Ufer des Sees - und 100 Meter entlang des Randes des Dammet Sees punktiert sind. Siehe ausgeschriebene Verbotszeichen.
Handwerkzeuge sind nur Fanggeräte, die in der Hand gehalten werden können und beim Angeln mit den Händen befestigt werden müssen und aus Haken und Seil mit oder ohne Rute bestehen. Typische Handgeräte sind Wurfpfahl (Spin, Reel, Slug), Metspö, Pimpel und Pilk, Angelangeln mit maximal 10 Angeldon und Schleppangeln mit max 2p Ruten ist erlaubt. Alle anderen Angeln sind verboten.
Ausnahmen sind Online-Angeln, die Fischbesitzern vorbehalten sind.
Die gesamte Eutrophierung ist geschützt und rückgängig gemacht sowie gemeldet.
Angeln darf nicht in Strandnähe stattfinden. Leeres Land und Ackerland dürfen nicht behandelt werden.
Auf Anfrage müssen dem Fischereieigner oder einem anderen befugten Personenanbieter eine Fanglizenz und eine Kennzeichnung vorgelegt werden. Ebenso die Fang- und Fanggeräte.

Die Fischereibestimmungen ergänzen den Angelschein ab 2018

Verstoß gegen mein / Max-Maß, Fangbeschränkung, Erhaltung, Fischerei im Bereich des Fischereiverbots, Fischerei mit unerlaubtem Fanggerät oder zu viele. Bei Verstoß gegen die Regeln wird eine Gebühr von 1500 SEK erhoben

Spezies

meine

Max

Fanggrenze

Verschlüsse

Hecht

45cm

80cm

2 Fische / Person und Tag

Barsch

-------------

35cm

Forelle

Alle Forellen sind geschützt und der Fang muss an watertranedsjon@gmail.com gemeldet werden

Saibling

Alle Wurzeln sind geschützt und Fänge sind an wateranedsjon@gmail.com zu melden

Languste

Jegliches Krabbenfischen, das nicht vom Vorstand genehmigt wurde, ist verboten

Alle toten, lebenden und beschädigten Fische unter dem Minimum und über dem Maximum müssen sofort nach der Messung und Fotografie freigelassen werden. Wenn möglich, sollte die Enteisung im Wasser außerhalb des Bootes erfolgen.

 Ihr Warenkorb ist leer.