Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Västerdalälven, Ogströmmen m fl sjöar (600 kr/Stück)

ID: 1996

Jahres-Lizenz / Malungs FVOF

Ausgestellt von Malungs FVOF in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig in 365 Tagen   
Preis: 600 kr (SEK, inkl. MwSt)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:

 (Das heutige Datum: 22 Oct 2021)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Der Text auf dieser Seite ist maschinell übersetzt. Wir können nicht garantieren, dass die Übersetzung von Schwedisch nach Deutsch 100% korrekt ist. Die korrekte Originalfassung des Textes finden Sie auf der schwedischen Seite.

Die Karte ist ab dem Zeitpunkt des Kartenkaufs und 24 Stunden im Voraus gültig. Gilt nicht für Put and Take, wo nur Tageskarten erhältlich sind.
Die 3-Tage-Karte ist gültig ab dem Zeitpunkt des Kartenkaufs und ab drei Tagen.

Bei Jahreskarten für Unterkunft im Ort oder Unterkunft im Ort Familienkarten sind die Karten jährlich vom 1.05. - 30.04. gültig.

Angelregeln
Västerdalälven und Ogströmmen - maximal 5 Fische pro Tag im Größenbereich 25-35 cm Angelverbot für Forellen in Västerdalälven und Ogströmmen 15 / 9--1 / 11.

Krebsfischen erlaubt in Bredsjön (199) ab Freitag 13.08. um 17.00 bis Sonntag 15.08. um 17.00. Maximal 8 Käfige pro Angelschein, die mit Namen gekennzeichnet werden müssen. Im Übrigen ist jegliches Krebsfischen nach verboten Bereitstellung von HaV, Meer und Wasserbehörde

 

Eine Trophäe über 35 Zentimeter darf genommen und dann maximal 5 Fische pro Tag in die Quote aufgenommen werden.
Maximal 3 Fische pro Tag in Gewässern, in denen jährlich Fische ausgesetzt werden. keine Mindestgröße.

Almasjön. Maximal 3 Fische. Angeln auf Hecht erlaubt.
Rysjön Max 3 Fische.

Grössjön erlaubt mit Angeln auf Hecht.

Malungs fvof empfiehlt jedem, gefangene Hechte über 85 cm zurückzulegen.

Nur eine Rute pro Person in wertvollen Angelgewässern und nur Handgerätfischen.

Huslabäcken, Tävallbäcken und Örartjänsbäcken (178) Fangverbot laut Beschilderung.
In allen Fließgewässern darf nur mit Handgerät geangelt werden.
Russisch erlaubt den Hechtfang in den Steinbrüchen von Västerdalälven.
Netzverbot in den Verkaufsstellen von Valldroån und Blästån in Niställingen, am Standort ausgeschildert. Netzverbot unterhalb der Stromschnellen in Malungsfors laut Beschilderung.

 Ihr Warenkorb ist leer.