Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Sjöarp-Öasjön (100 kr/Stück)

ID: 216

Wochenkarte / Sjöarp-Öasjöns FVO

Ausgestellt von Sjöarp-Öasjöns FVO in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig in 7 Tagen   
Preis: 100 kr (SEK, inkl. MwSt)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:

 (Das heutige Datum: 4 Jun 2020)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen

ÖSTRA LÄGERN -  Regeln für Inhaber einer Fischereikarte
Zugelassene Fischereigeräte
Inhaber einer Fischereikarte darf mit Angel, Blinkerangel, Spinnrute und Schleppangel fischen.
Max. zwei Fischereigeräte (Leinen oder Köder) pro Karte. Trolling, d.h. Angelrute mit Tieftakelung oder Angelotter, ist – sowie Otterangeln – nicht zugelassen.

Verbotene Angelmethoden
Der Angler darf keine Haken mit Widerhaken benutzen, die sich im Fisch stecken bleiben. Es ist aber nicht verboten mit einem normalen Haken gefangene Fische mit einem Fischerhaken aus dem Wasser zu ziehen.
Weiters sind Treibnetze mit Haken,”Ytutter” sowie "Lodutter" verboten
Einschränkungen beim Fischfang
- Max. zwei Forellen pro Angelkarte innnerhalb von 24 Stunden.
- Eine gefangene Forelle muss mindestens 50 cm gross sein.
- Bei anderen Fischarten gibt es keine Begrenzung.
- Der Forellenfang ist vom 16.
September bis zum 28. Februar im kompletten Seegebiet verboten. Forellen, die in dieser Zeit gefangen werden, müssen wieder ausgesetzt werden.
Sonstige Regeln
Man darf nicht näher als 50 m von einer Brücke/einem Steg oder bebauten Grundsstück fischen - ausgenommen wenn der Besitzer der jeweiligen Brücke/des jeweiligen Steges bzw. des Grundstückes sein Erlaubnis zum Fischfang gegeben hat.

Das Fischen ist untersagt, wenn ausgesetzte Netze oder andere Fischereigeräte beschädigt werden können.
Es wird vorausgesetzt, dass der Inhaber einer Fischereikarte sich über Schonzeiten und -gebiete für Forellen sowie Natur- und Vogelschutz informiert halten.
Die Fischereikarte soll stets der Polizei, der Fischereiüberwachung oder dem Besitzer eines Wasserrechtsgebietes vorgeführt werden können.
Die Fischereikarte ist persönlich und darf nicht an eine andere Person übertragen werden.
Kinder unter 12 Jahre benötigen keine Angelkarte.

Achtung: Olstorpsbäcken zwischen Västra und Östra Lägern befindet sich in einem Naturschutzgebiet und ist nicht Teil des Fischereigebietes.
Die Natur sauber halten. Mit FEUER vorsichtig umgehen. Auf Felsenplatten ist das Feuermachen verboten.

 Ihr Warenkorb ist leer.