Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Glissjöberg-Mosätts FVOF (450 kr/Stück)

 Dieser Angelschein gilt in der gesamten Region außer in Albintjärn und Kårtjärn. Kinder bis 15 Jahre fischen kostenlos.
ID: 2512

Familie woche karte / Glissjöberg-Mosätt FVOF

Ausgestellt von Glissjöberg-Mosätt FVOF in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig in 7 Tagen   
Preis: 450 kr (SEK, inkl. MwSt)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:

 (Das heutige Datum: 25 May 2020)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen

REGELN FÜR DAS ANGELN IN DER GLISSJÖBERG-MOSÄTT FISCH CONSERVATION AREA. (A)

(A) Llt Angeln ohne Angelschein verpackt ist verboten. Kinder und junge Menschen bis zum Alter von 15 Fische kostenlos auf elterliche gelöst Angelscheine.

Die Fischerkarte ist persönlich und nicht übertragbar.
Sie sind verpflichtet, aktuelle Informationen über die Regeln und Verbote Angeln erhalten.
Der Angelschein ist berechtigt für die Sportfischerei mit einem Hand-Werkzeug oder einen Umzug mit dem Boot, Ausschlüsse gelten Svegssjön und dem Fluss Ljusnan vorgelagerten Svegssjön, wo mehrere Stangen verwendet werden können beim Angeln vom Boot aus. Es ist jedoch zulässig, stimmen, mit einem Maximum von drei Fliegen fliegen. Angeln mit Schere, Position Haken, Langleinen, Netze, Kescher, sind Falle, Falle net und Otter verboten, ebenso die Idioten sind.

Ausnahme: Eigentümer innerhalb einer Fischerei-Naturschutzgebiet Grenzen berechtigt zum Fischen mit Netzen in Svegssjön sind, zur Verfügung gestellt, dass die lose gültigen Fischerei Card

Alle Angeln Genehmigungsinhaber haben das Recht zum Fischfang in das Fanggebiet mit Angeldon, maximal zehn 10 Angeldon pro Person. Angeln mit der Schere ist grundsätzlich verboten, kann aber im Ermessen des Board of Directors wird gewährt, wenn die Gründe die Förderung der Fischerei Pflege sind. Für das Fischen mit einer Schere oder mehr als 10 Angeldon Antrag an den Vorstand und die Fischerei darf nicht beginnen, bis eine Entscheidung über das Problem behoben ist.

In der Put & Take-Wasser die Anzahl der Fische, die Arten der Regenbogenforelle, Forelle und Saibling gefangen werden können ist, 3 Fische/Tag und kurzen maximiert. Auf Kårtjärn gepflanzt, Forelle und Saibling. Auf Albintjärn Regenbogenforellen gepflanzt. Wenn Sie fortfahren möchten löst auf eine neue Karte Angeln, wenn die Quote erfüllt ist.
Es ist verboten, vom Boot aus in den Put & Take-Wasser.

Svegssjön und Vemån Lofsån und dem Fluss Ljusnan, oberhalb des Svegssjön ist das Angeln erlaubt dem Jahr rund, mit der Buchung nach den Jahreszeiten einige Arten (siehe unten). Fanggebiet kann entscheiden, ob temporäre Fischfang in bestimmten Gewässern verboten. Informationen über ein solches Verbot erhalten Sie von jedem unserer Kontakt Menschen/Board of Directors oder besuchen Sie unsere Facebook-Seite: @Fiske Glissjöberg/Mosätt.

Im Bereich gibt es eine Fliegenfischer-Strecke nach Lofsån. Ausgewählt und auf einer Karte mit XX gedruckt. Wo ist darf nur Fliegenfischen (maximal drei fliegen pro Fliege Besetzung). Zeichen werden auf der Strecke mit Informationen dazu gebucht. Angeln mit Köder Haken auf der Strecke ist verboten.
Saison: 1. September bis 31 Oktober ist das Fischen für Forelle ist verboten, sowie während den Zeitraum vom 1. April bis 15. Mai auf Äschen. Fangverbot während der Schonzeiten gelten in fließendem Wasser und Seen und 200 Meter von der Sel in den Einlass und Auslass. Einzelnen geschützter Arten gefangen während der Prohibition Zeitraum unverzüglich werden zurück in das Wasser gelegt.
Minimum-Abmessungen: Forellen und Saiblinge 25 cm, Äsche 30 cm. 10 ist die minimale Länge Äsche 35 cm.
Fangverbot für Krebse oder Muscheln.
Bringen Sie Ihren Müll und hält Angeln Veranstaltungsorte in den Staat, die Sie wünschen, sie zu finden. Lassen Sie niemals die Dosen, Flaschen, Kunststoff und anderen Materialien, die nicht abbaubaren in oder auf dem Wasser oder auf Eis.

Wegen Verletzung der Regeln der Wellness-Bereich prüft Gebühren, die wie folgt berechnet werden:

Angeln und fangen in Angeln Verbot – 10 % bis zum Jahr 2019 den Preis Basisbetrag (Prisbasbelpp = RMB 46,5

 

Andere Verletzungen – 5 % bis zum Jahr 2019 den Preis Basisbetrag

Jahreskarte ist gültig für das Kalenderjahr im unser Fanggebiet!

 Ihr Warenkorb ist leer.