Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Falkenbergs Laxfiske (60 kr/Stück)

 Erwachsener ab 19 Jahren. Beobachtungen von kranken Fischen werden über https://rapporterafisk.sva.se gemeldet.
 Gültig für in dem Hohlraum zu fischen. Obergrenze etwa 100 m unterhalb Tullbron - untere Grenze von etwa 150 Metern hinter der Südbrücke
ID: 2708

Dygnskort Vuxen Hålan / Destination Falkenberg AB

Ausgestellt von Destination Falkenberg AB in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig in 24 stunden   
Preis: 60 kr (SEK, inkl. 25% MwSt.)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:

 Kann nicht für den Zeitraum von gekauft werden 1 okt durch 31 mar (Stängt för vintersäsong)
 (Das heutige Datum: 17 Oct 2021)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Der Text auf dieser Seite ist maschinell übersetzt. Wir können nicht garantieren, dass die Übersetzung von Schwedisch nach Deutsch 100% korrekt ist. Die korrekte Originalfassung des Textes finden Sie auf der schwedischen Seite.

Unsere Entfernungen

Die folgenden Regeln sollen Ihnen als Fischer ein angenehmes Erlebnis bieten und Ätranlaxen und unsere anderen Fischbestände schützen. Denken Sie daran, andere Fischer und die Fische immer mit Respekt zu behandeln. Die Regeln beinhalten sowohl Dinge, die gesetzlich geregelt sind, als auch speziell festgelegte Regeln für unser Wasser. Das Fanggebiet erstreckt sich von Hertingforsen bis Söderbron, aber die Regeln und Preise unterscheiden sich für die verschiedenen Abschnitte und Pools.

Änderungen oder Ergänzungen der Regeln können während der laufenden Saison vorgenommen und über Zuschüsse im Lachshaus bekannt gegeben werden. Sie sind dafür verantwortlich, dass Sie die geltenden Regeln kennen.

Angelbereich

Das Fanggebiet erstreckt sich von der Obergrenze in Hertingforsen bis zur Untergrenze in Hålan und ist in drei Abschnitte unterteilt:

Hertingforsen - Neue Fliegenfischerstrecke im alten nachgebauten Bach am Kraftwerk vorbei

Laxbron - Tullbron. Klassisches Fliegen- und Spinnfischwasser, aufgeteilt in 8 Pools

Hålan - beliebt zum Forellenfischen, aber auch zum Angeln mit den Kindern auf Flunder oder Döbel.

Angelzeiten

Die Angelsaison für Lachs und Meerforelle dauert vom 1. April bis 30. September und das Angeln ist von 05:00 bis 02:00 Uhr gestattet. Das Fischerhaus ist normalerweise von 05.00 bis 23.00 Uhr geöffnet. Angelwirte sind unter verfügbar 07:30 - 09:30 und 17:00 - 19:00 Uhr.

Angelschein

Um in den Lachsfischgewässern von Falkenberg zu fischen, benötigen Sie einen Angelschein. Die Anzahl der Karten zum Verkauf zum Angeln in Hertingforsen ist begrenzt und die Anzahl kann sich im Allgemeinen auch während der Saison ändern. Dauerkarten können nur in den Touristeninformationen von Falkenberg gekauft werden.

Das kostenlose Angeln gilt für Kinder bis 14 Jahre. Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren fischen zu einem ermäßigten Preis.

Fangmethoden

Das Angeln mit Spinnerfliegenrute und traditionellem Garnelenfischen ist nur gestattet. Nur eine Rute pro Person. Das Angeln mit Würmern oder lebenden Köderfischen ist nicht gestattet und es ist auch nicht gestattet, künstliche Köder mit Duftstoffen zu verwenden. Regeln, für die Fangmethoden für jeden Abschnitt zulässig sind, finden Sie unter der Überschrift Routen und Poolabteilung . Das Fangfischen ist nach schwedischem Recht verboten. Absichtlich oder unbeabsichtigt falsch eingehakte Fische, die an anderen Stellen als in Mund und Rachen eingehakt werden, müssen mit größter Sorgfalt eingehakt und sofort wieder freigegeben werden.

Fliegenfischen

Mit Fliegenfischen ist das Angeln mit einer Fliegenrute, einer Fliegenschnur, Tafs und einer Fliege gemeint.

Spinnfischen

Mit Spinfischen ist das Angeln mit einer Spin- oder Rollenrute und einem Multiplikator oder einer Rolle gemeint. Als Köder sind Löffelziehen, Spinner, Wobbler, Spinnerfliegen, Jigs und traditionelles Garnelenangeln erlaubt. Alle anderen Köder sind verboten.

Sektionen und Poolabteilung

Poolteilung und Strecken sind im Gelände hervorragend mit Stangen, die zeigen, welche Art des Fischens erlaubt ist. Karte mit Poolteilung kann als Datei auf ifiske heruntergeladen werden. Sie finden es auch auf falkenbergslaxfiske.se

Hertingforsen fliegen die ganze Saison, alle Fänge müssen sofort und mit Respekt freigegeben werden. Das Angeln erfolgt von der Nordseite.

Lachsbrücke nur für traditionelles Garnelenfischen oder andere erlaubte Weideflächen. Werfen ist nicht erlaubt.

Pool 1 Spin - die ganze Saison (50 m stromabwärts von Laxbron - die Bojen). Waten zwischen Laxbron und Storön nicht erlaubt

Pool 2nd Spin / Fly die ganze Saison (schwimmende Bojen - Faience Bridge).

Pool 2 : b Die ganze Saison drehen / fliegen (schwimmende Bojen - Fayencebrücke).

Pool 3 Spin / Fly die ganze Saison (Fajansbron - Friluftsteatern).

Pool 4 Spin / Fly die ganze Saison. (Friluftsteatern - Garvareforsen).

Pool 5 Fliegen Sie die ganze Saison. (Garvareforsen - Sandbanken). Der Wasserfluss in Ätran ist reguliert und ein besonders hoher Wasserstand kann dazu führen, dass kein Waten möglich ist. In solchen Fällen kann vom Land auf der Nordseite aus gefischt werden. Wenn der "spitze Stein" in den Stromschnellen sichtbar ist, darf nicht vom Land auf der Nordseite aus gefischt werden.

Pool 6 1/6 - 31/7 fliegen, andere Zeit fliegen / drehen. (Sandbänke - Olympia Garden).

Pool 7 1/6 - 31/7 fliegen, andere Zeit fliegen / drehen. (Olympia Garden - 50 m stromabwärts der Zollbrücke).

Hålan Spinn / Fliege / Angeln die ganze Saison. Das Angeln mit einer Maske ist ebenfalls im Loch erlaubt.

Bootsangeln: 50 m stromabwärts von Laxbron - Laet. Bootsfischer und andere Fischer müssen sich gegenseitig berücksichtigen. Es ist auch erlaubt, mit Ihrem eigenen Boot in Hålan bis zum U-Boot-Kabel stromabwärts von Tullbron am Poolschild zu fischen.

Das Angeln von Fajansbron, Tullbron und Söderbron ist verboten.

Fang

Die Regeln für den Fang und die Meldung dienen hauptsächlich dem Schutz des Wildbestands von Ätranlax und Forellen.

Laichlachs (besor) muss während der gesamten Saison freigegeben werden. Der zulässige tägliche Fang (gefangener Fang) beträgt zwei Lachse oder Forellen. Eine Ausnahme bildet Hertingforsen, wo alle Fänge während der gesamten Saison erneut freigegeben werden müssen. Sie können wieder gefangenen Fisch freigeben und weiter fischen, bis Sie die tägliche Quote erreicht haben. Beachten Sie jedoch, dass dies mit größtmöglichem Respekt und Vorsicht gegenüber den Fischen erfolgen sollte. In der Zeit vom 1. April bis 30. Juni dürfen Sie insgesamt maximal drei Lachse fangen. Sobald Sie drei Lachse gefangen haben, müssen Sie den Rest der Zeit bis zum 30. Juni einstellen. Im September müssen alle gefangenen Fische über 75 cm freigelassen werden. Wir empfehlen, alle verspielten Fische (insbesondere verspielte Weibchen) im September freizulassen. Nicht ordnungsgemäß eingehakte Fische, die an anderen Stellen als in Mund und Rachen eingehakt sind, müssen sofort eingehakt und mit größter Sorgfalt zurückgegeben werden.

Mindestabmessungen

Von der Nasenspitze bis zur äußeren Spitze der Schwanzflosse gezählt.

Lachs ............. 45 cm

Meerforelle ... 45 cm

Fische, die nicht dem Standard entsprechen, müssen sofort freigegeben werden.

Berichterstattung

Sie als Fischer sind verpflichtet, Ihren Fang zu melden, was auch für freigesetzte Rückwürfe, geschlüpfte Fische und andere Fischarten gilt. Die Fangberichterstattung ist ein wichtiges Instrument für das Fischereimanagement. Die Berichterstattung erfolgt über einen Link, der mit Ihrem digitalen Angelschein geliefert wird, über die Angelscheinnummer auf iFiske.se oder durch Ausfüllen des vorgesehenen Formulars in der Lachshütte. Bitte beachten Sie auch Ihren Lachs- und Forellenfang auf den Außengemälden des Lachshauses. Freigegebene Fische werden in Längsrichtung geschätzt und zurückgewonnene Fische werden im Lachshaus gemessen und gewogen.

Hinweis! Für die Teilnahme an Wettbewerbsveranstaltungen wie den diesjährigen Lachsfischern oder ähnlichem können besondere Regeln gelten. Seien Sie vorsichtig und wenden Sie sich an einen Angelwirt, wenn Sie einen großen Fang gefangen haben. Schauen Sie sich die Wettbewerbsregeln an, wenn Sie teilnehmen und teilnehmen möchten.

Aufgrund des Vorhandenseins von "Nicht-Etran-Lachs" möchten wir Proben von dem Lachs entnehmen, von dem vermutet wird, dass er fremd ist. Einige Lachse sind markiert; Nase markiert und / oder Fettflosse geschnitten. Fiskevärd ist für die Identifizierung und Probenahme der Arten verantwortlich. Ätranlax kann auch einer Probenahme unterzogen werden. Wir hoffen auf ein Verständnis dieser Unannehmlichkeiten.

Veröffentlichung

Wenn Sie den Fisch freigeben möchten, verwenden Sie Widerhaken oder Widerhaken. Die Fische fühlen sich am besten im Wasser zu bleiben und nicht in die Luft gehoben zu werden. Vergessen Sie nicht, Ihre Hände beim Umgang mit dem Fisch zu benetzen, da seine Schleimhäute berührungsempfindlich sind. Verwenden Sie eine langstielige Zange, um den Haken herauszuholen. Denken Sie daran, den Lachs so kurz wie möglich in den Bach zu bohren, da der Kampf auch den Fisch belastet. Wenn Sie den Fisch loslassen, halten Sie ihn im Wasser gegen den Strom, damit die Kiemen mit Sauerstoff versorgt werden, und lassen Sie ihn vorsichtig los, wenn er sich erholt.

Aufsicht - allgemeine Regeln

Der Angelschein muss zusammen mit dem Ausweis beim Scheck des Fischereihosts oder -aufsehers vorgelegt werden. Der Fischer ist verpflichtet, die aktuellen Fischereivorschriften zu kennen und diese zu befolgen. Die Fischerei erfolgt nach dem "Rotationsprinzip", dh der Fischer bewegt sich kontinuierlich stromabwärts mit häufigen Änderungen des Fangplatzes. Ein Wurf, ein Schritt ist eine gute Grundregel. Wenn bereits ein anderer Fischer im Pool fischt, beginnen Sie flussaufwärts mit dem Angeln. Wer einen Fisch fängt, muss seinen Angelplatz verlassen und der Reihe nach von vorne beginnen. Es ist nicht erlaubt, einen Angelplatz mit z. Rucksäcke oder Angelruten. Sperren Sie die Fischer auf der anderen Seite nicht mit zu langen Würfen und halten Sie einen angemessenen Abstand ein. Als Angler gehen wir davon aus, dass Sie Rücksicht auf die Umwelt nehmen, in der Sie mit ihrer Natur und Tierwelt leben. Überlegen Sie, was eine weggeworfene Leine oder ein Haken in der Natur beschädigen kann. Müll und Abfall werden nach Hause gebracht oder in Container geworfen, die entlang des Flusses oder von der Lachshütte aufgestellt wurden.

Achten Sie auf Spaziergänge rund um den Fluss und respektieren Sie Radfahrer und Fußgänger.

Fischer, die gegen geltende Vorschriften und Fischereivorschriften verstoßen oder andere Fischer oder Nichtfischer stören, dürfen in den Lachsfischgewässern der Gemeinde Falkenberg in Ätran nicht mehr fischen.

Bootsangeln

Das Angeln mit dem Boot zwischen Laxbron und Laet wird am selben Ort gebucht, an dem Sie den Angelschein spätestens einen Tag im Voraus kaufen. Der Bootsschlüssel wird abgeholt und zum Fischerhaus zurückgebracht. In jedem Boot dürfen sich nur zwei Fischer befinden. Ein Minderjähriger darf kein Boot mieten, ohne in Begleitung eines Erwachsenen zu sein.

In Hålan können Sie mit Ihrem eigenen Boot angeln. Gegen eine Gebühr können Sie das Boot am Falkenbergs Båtsällskap oder am Yachthafen von Lövstaviken starten.

 Ihr Warenkorb ist leer.