Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Rinnen, Stensvattnet, Stora Ulvsjön m fl vatten (50 kr/Stück)

ID: 4393

Die Fischerei-Nachweis / Skogstjärnens FVOF

Ausgestellt von Skogstjärnens FVOF in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig bis zum Ende des Jahres, 31. Dezember um 23:59 Uhr   
Preis: 50 kr (SEK, inkl. MwSt)
Vilket kalenderår ska detta kort gälla?
 2021
 2022
 (Das heutige Datum: 22 Oct 2021)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Geben Sie den Eigenschaftsnamen ein:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Der Text auf dieser Seite ist maschinell übersetzt. Wir können nicht garantieren, dass die Übersetzung von Schwedisch nach Deutsch 100% korrekt ist. Die korrekte Originalfassung des Textes finden Sie auf der schwedischen Seite.

Das Fischereischutzgebiet Skogstjärnen verwaltet alle Fischereien innerhalb des Fischereischutzgebiets Skogstjärnen in der Gemeinde Årjäng und umfasst laut Karte die Seen von Våxlandatjärnet im Süden bis Rinnen im Norden.

  • Beim Fischen muss eine gültige Fangrechtsbescheinigung mitgeführt und auf Anfrage dem Fischereivorsteher, dem Fischereirechtsinhaber oder dem Mitfischer vorgelegt werden.
  • Hervorragende Werkzeuge müssen ausgezeichnet (gebogen) und mit dem Namen des Eigentümers und der Eigenschaftsbezeichnung gekennzeichnet sein.
  • Für die Ausübung des Fischfangs muss das Mitglied (Inhaber des Fischereirechts) die Fangrechtsbescheinigung für jedes Jahr einlösen.
  • Bei ausgestellten Fangbescheinigungen kann die Fischerei zusätzlich zum Mitglied auch vom Ehepartner oder einem gleichwertigen Mitglied und im Elternhaus registrierten Kindern durchgeführt werden.
  • Das Zertifikat berechtigt das Mitglied zum Fischen für Haushaltszwecke:
    - mit allen legalen Ausrüstungsgegenständen im Wasser, in denen der eigene Hausbesitzer Fischereirechte hat, jedoch auf maximal 2 Netze und 2 russische Seen beschränkt.
    - mit Handausrüstung (Angelrute, Wurfrute, Fliegenrute und Angelrute) und mit maximal 2 Bootsfahrten innerhalb des gesamten Fischereischutzgebiets.
  • Eine Person, die in dem im Fischereischutzgebiet enthaltenen Haus registriert ist und ein solcher Anteilseigner in der Fischerei ist (Miteigentümer von Miteigentum, Grundbesitz usw.), der nicht berechtigt ist, die Fanglizenz einzulösen, ist berechtigt, lokale Karten einzulösen.
  • Befolgen Sie die vorgegebenen Regeln und haben Sie Angst vor der Natur!
 Ihr Warenkorb ist leer.