Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Storsjön, Sölvbacka strömmar, Skärkån m fl vatten (800 kr/Stück)

 365 Tage.

 10.09.2021 hat Storsjö FVO Forellen und Saiblinge in insgesamt 10 Seen und Teichen gepflanzt. Ab sofort gilt in Björnsjön, Grävingtjärn, Svantjärn und Långtjärn südlich von Storberget ein ANGELVERBOT. Alle diese Gewässer werden am 19. Februar 2022 wieder für den Fischfang geöffnet.
ID: 4528

Jahres-Lizenz / Storsjö FVOF (Bergs kommun)

Ausgestellt von Storsjö FVOF (Bergs kommun) in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig in 365 Tagen   
Preis: 800 kr (SEK, inkl. MwSt)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:

 (Das heutige Datum: 22 Oct 2021)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Der Text auf dieser Seite ist maschinell übersetzt. Wir können nicht garantieren, dass die Übersetzung von Schwedisch nach Deutsch 100% korrekt ist. Die korrekte Originalfassung des Textes finden Sie auf der schwedischen Seite.


Grundregeln für alle Gewässer: Der Fischer ist verpflichtet, die Vorschriften zu lesen, zu lesen. Der Angelschein muss auf Anfrage vorgelegt werden. Nur eine Karte und eine Angel pro Person und Tag. Kinder unter 16 Jahren fischen kostenlos in Begleitung eines Erwachsenen.

  • Sportfischen vom eigenen Boot / Schwimmer nur in Storsjön erlaubt.
  • Netz- und Otterangeln nicht erlaubt.

Mindestabmessungen:

  • Für Forellen, Saibling und Äschen 35 cm! Ausnahmen für Bachforellen in kleineren Bächen wie Lillån, Storån vor Ålderövallen, Bottenbäcken.

Fanggrenzen:

  • In Seen / Teichen 5 Fische / Tag und Person. Gilt für Forellen, Saiblinge und Äschen in allen Gewässern außer Storsjön. In fließenden Wasserfensterauslässen müssen 35 cm - 45 cm und 3 Stecklinge / Tag / Person, Forellen und Äschen unter 35 cm und über 45 cm zurückgelegt werden.

Nur Fliegenfischen:

  • Sölvbackadammen - Björnhån, Östhenån, Skärkån - auch die Strömung zwischen Övre und Nedre Dalsjön, Fensterauslass 35 - 45 cm und 3 Schnitte / Tag und Person. Fensterentfernung bedeutet, dass alle Forellen und Äschen unter 35 cm und über 45 cm zurückgelegt werden müssen

Fischereiverbot:

  • Sölvbackadammen - 190 m flussabwärts. Verbot des Maskenfischens von Sölvbackadammen stromabwärts nach Björnhån.
  • Fischereiverbot 1/10-Freitag v.7 im folgenden Jahr in bepflanzten Gewässern.
  • Laichverbot: 15/5 - 15/6, Harrlek in Storån und Skärkån 200 m stromabwärts des Auslasses in Oshån und zwischen dem unteren und oberen Dalsjön.
  • 15/9 - 31/10, Saiblingspiel in Svantjärn, Björhåbergstjärn, S: ein Grävingstjärn, Västra und Mellersta Rotsjöarna, Rörtjärn, Holmtjärn.
  • 1/9 - 15/11 - Forellen laichen in fließendem Wasser und 200 m vom Einlass und Auslass entfernt. Während der Laichzeit ist nur Fliegenfischen auf Äsche in fließendem Wasser erlaubt.
  • Maischen verboten!
  • Fischereiverbot in fließendem Wasser, wenn die Wassertemperatur +19 Grad Celsius überschreitet. Weitere Informationen zum Standort erhalten Sie im Angelcamp Storsjö. 0687-211 22.
 Ihr Warenkorb ist leer.