Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Svängbågen, Fläten, Abborregölen m fl vatten (300 kr/Stück)

 Angelscheine werden separat eingelöst.



Diese Karte gilt nur für die Lagerung von Booten.



Boote dürfen sich nur in / an einem der Seen an den vom Verband festgelegten Orten befinden. Das Boot muss mit dem Namen, der Telefonnummer und der Angelscheinnummer des Eigners gekennzeichnet sein. (Gilt nicht für privates Land)



Boote können an vereinbarten gemieteten Orten gelagert werden, an denen Holmen der Grundbesitzer ist. Dies sind das Myckelmossasjönsödra-Ende, Fläten, Fjärdsviken, Katrineberg, Grävsten und Knösen, Svängbågen, Braxenviken und Vik. Sehen Sie sich die Karte auf iFiske an, auf der die Orte mit "Port" markiert sind.





HINWEIS! Die Lagerung gilt für 1 Boot pro loser Bootsmitgliedskarte und ist persönlich.



Nicht markierte Boote in unseren Gewässern können entfernt werden.

 Dieses Produkt gilt nur für die Lagerung von Booten. Angelscheine werden separat erworben.
ID: 4627

Båtmedlem / Simonstorps FVF

Ausgestellt von Simonstorps FVF in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig in 365 Tagen   
Preis: 300 kr (SEK, inkl. MwSt)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:

 (Das heutige Datum: 26 Oct 2021)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Der Text auf dieser Seite ist maschinell übersetzt. Wir können nicht garantieren, dass die Übersetzung von Schwedisch nach Deutsch 100% korrekt ist. Die korrekte Originalfassung des Textes finden Sie auf der schwedischen Seite.
  • Die Angelscheine sind personengebunden (Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren dürfen in ihrem Betrieb auf dem Wächterausweis fischen) und berechtigen zum Angeln mit Handgerät: Angeln, Werfen, Schleppnetzfischen, Pickel und Angeln. Beim Angeln dürfen maximal sieben Gänge verwendet werden.
  • Krebsfischen ist nicht erlaubt.
  • Der Angelschein darf nicht übertragen werden. Beim Angeln muss die Karte zusammen mit dem Ausweis der Angelaufsicht auf Verlangen vorgezeigt werden können. Er hilft auch gerne mit guten Ratschlägen und Tipps für gutes Angeln.
  • Es darf nur zum Eigenbedarf gefischt werden.
  • Fangen Sie nicht mehr Fische, als Sie fangen können.
  • Nehmen Sie Rücksicht auf die Natur. Denken Sie an die Brandgefahr und vermeiden Sie Abfall.

Auch für die Barschregeln gilt:
Für diesen See ist ein separater Angelschein erforderlich. Nur Spinnfischen und Fliegenfischen sind erlaubt. Maximal 2 Fische pro loser Angelschein. Keine Form des Angelns / Bodenangeln mit z.B. Garnelen, Powerbait oder ähnliches sind erlaubt.

 Ihr Warenkorb ist leer.