Geben Sie Details zu Ihrem Angelkarte im Svartån (nedre) (60 kr/Stück)

ID: 703

Tageskarte / Nedre Svartåns FVO

Ausgestellt von Nedre Svartåns FVO in Zusammenarbeit mit iFiske.se
Angelkarte #1:Gültigkeit: Gültig in 24 stunden   
Preis: 60 kr (SEK, inkl. MwSt)
Ab welchem Datum und Uhrzeit die Karte gültig ist:

 (Das heutige Datum: 19 Sep 2020)
Handy-Nummer:
Wenn Sie nicht selbst ein Handy haben, geben Sie Ihre Privatnummer 
Vor- und Nachname:
Strasse und Hausnummer:
PLZ:
Stadt:
Land:
Email
SMS Nachricht?
 Bestimmungen & Bedingungen
Der Text auf dieser Seite ist maschinell übersetzt. Wir können nicht garantieren, dass die Übersetzung von Schwedisch nach Deutsch 100% korrekt ist. Die korrekte Originalfassung des Textes finden Sie auf der schwedischen Seite.

Fischereivorschriften Nedre Svartån FVO

Gilt nur für Handwerkzeuge vom Strand. Das Angeln in Svartån beschränkt sich auf einen Teil des Flusses, um die Brückenhalterung am Bergsvägen, 50 m flussabwärts, bis zur Stromleitung (100 m) und zur Fußgängerbrücke. Kinder unter 16 Jahren fischen kostenlos in Begleitung des Tierhalters. Folgende Ausrüstung und Fangmethoden sind erlaubt: Wurfrute, Angelrute, Fliegenrute, Pickelrute, Eiscreme. Nur eine (1) Rute pro Karte und Person ist erlaubt.

Für das Handfischen können nur zwei Hechte pro Fischer und Tag gehalten werden, diese müssen eine Abmessung zwischen 40-90 cm haben. Anderer Hecht gefangen = Fangen & Freilassen (umgeplant)

Gefangene Fische für den eigenen Gebrauch sollten getötet werden, andere Fische sollten freigelassen werden = Fangen & Freilassen.

Um einen Angelwettbewerb oder eine andere Form des organisierten Fischfangs zu veranstalten, sind für die jeweilige FVO Sondergenehmigungen erforderlich, die von ausgestellt werden können. Siehe Kontaktinformationen unter www.roxen.nu

Im Falle eines Verstoßes gegen die Fischereivorschriften wird eine Kontrollgebühr von 800 SEK erhoben

Verbot Politik

  • Während des ganzen Jahres ist jegliches Freizeitfischen auf Espe, Vimma und Aal verboten.
  • Alle Catching Sparrow müssen freigegeben werden = Catch & Release.
  • Von Anglern gefangener Fisch darf nicht vermarktet werden.
  • Die folgenden Fanggeräte dürfen nicht für Anglernetze, Rollen, Gussnetze, Hechtscheren, Kakerlaken, Käfige und zum Schnappen oder Hacken des Fisches mit spitzen Fanggeräten verwendet werden
  • Das Angeln darf nicht von Bootsanlegestellen, privaten Anlegestellen, Baddocks und Brücken aus erfolgen, die für den Fahrzeugverkehr und in der Nähe von Wasserkraftwerken angemietet sind.
  • Trolling-Fischen - Schleppfischen ist in Nedre Svartån verboten.

Die Regeln werden von Aufsichtsbehörden überwacht, die vom Verwaltungsrat des Landkreises ernannt werden.

 Ihr Warenkorb ist leer.