Spinnfischen Überblick


Spinnfischen

Spinning ist die am weitesten verbreitete und beliebte Methode.

Grundbeschreibung

Spinning ist die Methode, die die meisten assoziieren mit Sportfischerei. Das Verfahren ist sehr verbreitet, und es hat viele Verzweigungen in Spinnfischen entwickelt.

Kurz gesagt, bedeutet es, Spinnen, dass mit Hilfe von Ködergewicht einen Köder werfen, und kurbeln es wieder nach Hause.
Spinnfischen alles tun können, was am wichtigsten ist, zu lernen, wie Drehmoment Blick zu rollen und beim Fahren des Seils zu lassen.

Werfen Das Modul sieht wie folgt aus: Sie lassen den Köder ca. 1-2 dm von der äußeren Flecken spöögla hängen. Langsam überprüft, aber die Stange nach hinten bis etwa 2 Uhr, nach, dass für Sie die Stange nach vorne in einem schnellen, aber kontrollierten Beschleunigung, wenn die Stangenspitze etwa 10.00 bis 11.00 Uhr erreicht ist, lassen Sie das Seil und lassen Sie den Köder weg fliegen.

Die häufigste Spinnfischen mit einer Spinnrolle, einer Spinnrute und Nylon oder geflochtene Schnur. Wenn Sie mit einer Spinnrolle fahren, müssen Sie eine Spinnrute haben. Die wichtige Sache zu erinnern ist, Ihre Ausrüstung anzupassen, die Art anzupassen von Fischen Sie engagieren.
Sollten Sie den schweren Zug und fischen größere Fische werfen, so dass Sie dickere Linie brauchen, und eine schwerere Stab, der Nachteil einer dickeren Linie ist, dass Sie weniger zu werfen, aber im Gegenzug so nicht den Fisch der Linie als leicht zu tragen.

Sagen Sie bitte für Barsch fischen mit einer Lehre gehen, dann ist es unglaublich Spaß einen Stab UL (ultra light) mit einer kleinen Rolle oder Mehrrollen und geflochtene Schnur zu kaufen. Mit flätlinan Sie jede noch so kleine Streifen fühlen, weil flätlinan stumm ist, und UL-Punkt, erhalten Sie eine coole Erfahrung, den Fisch zu bohren, weil es so leicht und zart ist.
Werden Sie ein wenig größer Arten zu fischen, müssen Sie das Gerät für das, ein UL-Stab für Hecht kann zum Beispiel einstellen sehr schwierig sein.

Das Spinnfischen ist nicht viel Ausrüstung benötigen, um loszulegen. Sie brauchen eine Rute, Rolle, Schnur und Köder. Funktioniert es ist enorm viele. Einige Beispiele: Jig, Wobbler, Löffel, Spinners.
Wenn Sie auf Hecht angeln, ist es auch sehr wichtig, ein ståltafs haben, so dass Hecht mit ihren scharfen Zähnen das Seil nicht beißen kann. Ein weiterer guter Tipp ist MOSCHETTONI zu kaufen, ein MOSCHETTONI so werden Sie keine neuen Knoten jedes Mal, binden Sie bewegt zu wechseln, statt, klimpern, verhalten Sie sich nur Schloss und einen neuen Entwurf wählen.

Wie bereits erwähnt, ist es wichtig, Ihre Ausrüstung anzupassen, die Art anzupassen von Fischen wird engagieren Sie und in welcher Phase man in rein erfahrungs sind.
Viele beginnen mit einem offenen oder geschlossenen Spinnrolle und einer Spinnrute. Die erfahreneren Fischer verwenden in der Regel eine Multi-Walzen und eine Spinnrute.

Ausrüstung

In spöväg gibt es viele verschiedene Wurfgewichte und Längen. Auf Spinning ist spöringarna nach unten, um auf der Unterseite der Stange befindet sich auf haspelrullen. Auf einer Spinnrutenangeln mit geschlossenen Spinnrolle oder Multirolle so spöringarna nach oben abgewinkelt, wie die Rollen sind. Es gibt auch so genannte Inline-Stäbe, diese Stäbe keine Schlange Führung haben, ohne das Seil anstelle der Stange geht.

In linväg so sind die Top-Varianten Nylon, geflochtene Schnur und Flourcarbon.
- Nylonseil ist elastisch, aber drehen leicht.
- Flätlinan ist stumm, aber ist froh, wenn Sie gegen die scharfen Details der Rolle zu reiben passieren oder auf einem Felsen im Wasser gehen.
- Flourcarbon sagte zu sein, völlig unsichtbar im Wasser und hat eine geringere Dichte, die leicht fällt. Es ist schwierig, bedingt zu binden und in der Regel eine geringere Bruchfestigkeit.

Unter Rollen sind so die häufigsten Haspel, geschlossenen Spinnrolle und eine Multirolle.
- Haspelrullen ist die häufigste Art von Rolle. Sie verwenden es, um mit dem Zeigefinger gegen die Stange auf das Seil halten, klappen Sie den Bügel nach oben, den Köder werfen. Wenn Sie dann beginnen in taumeln, kommen Sie den Jumper wieder in seine richtige Position und Sie können beginnen in der Leitung zu taumeln.
- Das eingekapselte haspelrullen ist in der Regel eine Rolle, die Kinder und Anfänger verwenden. Mit einem Druckknopf löst trainieren Sie und wenn Sie die Taste loslassen fliegen weg bewegen. Der Nachteil ist, dass die Kastenlängen in der Regel wird etwas kürzer als mit einer Rolle, und Sie können nicht so viel Linie oder zu dickes Seil haben.
- Multi-Rolle für alle Arten von Fisch verwendet, aber das Beste ist, es zu benutzen für schwere und mittelschwere lockt. Es ist weiter fortgeschritten, dass die Besetzung und mehr an Menschen richtet, die Erfahrung in der Vergangenheit. Diejenigen, die eine Multi-Rolle verwenden bedeuten, dass es ist unschlagbar in Gefühl, Bremsen und direkten Kontakt.

Die am häufigsten verwendeten Köder sind:

Wobbler

Wobbler sind eine ausgezeichnete Imitation von kleinen Fischen. Es hat eine wunderbar mäandrierenden natürliche einmal im Wasser. Wenn es zweigleisigen wird natürlicher Zeit sogar. Man kann es in vielen verschiedenen Tiefen verwenden. Einige Wobbler haben verstellbare Löffel, so dass Sie die Tiefe selbst wählen können.


Spinnern

Spinner sendet klare Schallwellen, wie sie im Wasser dreht, die das Interesse der meisten Fisch provoziert. Leicht und klein Spinnern werfen ist nicht sehr weit, und sie sinken langsam in das Wasser. Das Problem ist jedoch nicht auf die gleiche Weise, wenn Sie auf einem größeren und schwereren Spinnern setzen. Weil es ein Löffel ist, die die Spinner so dreht es erforderlich, dass Sie die Kurbel nicht um die Bewegung zu beginnen, weil Sie ein wenig mehr begrenzt mit der Rückführung Impuls mit einem Spinner sind. Es ist jedoch klar, dass der Spinner bei Anglern sehr beliebt ist.


Gigue

Die Vorrichtung hat nicht die gleiche Zeit wie viele andere Köder gebaut, aber man bekommt, sich das Leben und Bewegung geben. Normalerweise, wenn Sie die Schablone Fisch zu werfen und lassen Sie es auf den Boden sinken, dann nehmen Sie es mit nach Hause in den ruckartigen Bewegungen, wo man es auf den Boden prallen lassen. Es ist leicht geworfen, fallen schnell und weil der Haken nach oben zeigt, so stecken nicht so einfach in den Boden. Ein weiterer Vorteil der Vorrichtung besteht darin, dass es sehr gut, auch gegen den Wind wirft. Wenn Sie nicht auf dem Boden fischen, dann wechseln Sie zwischen kurzen und langen Druck die extra "Leben" im Wasser zu geben.


SPOON

Sehr beliebtes Feature in vielen Ausführungen. Es sind schmal, breit, kurz, lang, alle Arten. Lange schmale Löffel imitiert einen schnell schwimmen Fische, um das Beste aus ist es am besten, die Rückführung Schwung zu variieren. Sehr beliebt an der Küste, aber funktioniert überall. Breda Löffel hat eine Schaukelzeitlupe, dass ahmt ein Fisch, der keine natürliche Zeit im Wasser, die als solche. ein verletzter Fisch.

Video


 Warenkorb ist leer.

http://reservdelar24.se