Lavaret ("Sik") Überblick


Lavaret - Coregonus Lavaretus

Felchen sind Landschaftsfische in Ångermanland.
In den letzten Jahren konkurrieren die Felchen immer mehr mit den gewöhnlichen Edelfischern um die Aufmerksamkeit der Angler.
Es ist schwer zu fangen, vor allem wegen seines kleinen Mauls, das es schwierig macht, es einzuhaken.

Verteilung der Arten

Der Felchen ist ein Süßwasserfisch, der in der gesamten Ostseeraum und Seen in Skandinavien existieren.

Größe und Wachstum

Der größte Felchen ist älvsiken, die 60 cm sein kann und wiegen bis zu 8 kg, und die große Felchen, die 50 cm und wiegen bis zu 8,5 kg betragen kann. Die kleinste skandinavische Felchen sind Plankton Felchen und blåsiken, oft nicht mehr als 10-15 cm und wiegen selten mehr als 0,5 kg.

Rekord Gewicht

Schwedisch Rekord: 5,3 kg.

Die meisten effizienten Fangmethoden

Die nachstehenden Informationen gelten auf Tausende von realen Fangberichte aus den vergangenen zwei Jahren.
Sommer
  1. Fliegenfischen (eine Hand) - Flies - Dry Fly
  2. Fliegenfischen (eine Hand) - Fly - Nymph

Lavaret, Durchschnittsgewicht (gr) Hede SFF (Hede)







 Ihr Warenkorb ist leer.