Schleie ("Sutare") Überblick


Schleie - Tinca tinca

Die Schleie ist ein Fisch, der hauptsächlich in nährstoffreichen Gewässern lebt, süß und brackig. Es kommt am häufigsten in Seen vor, kann aber auch in ruhigem fließendem Wasser leben.

Es hat einen schönen bronzefarbenen Deckel mit schönen Schuppen.

Verteilung der Arten

Es ist in Skåne, Blekinge westlichen, südlichen und östlichen Småland, Öland, Gotland, Göta Fluss, See Vänern Wasser in Västergötland, Dalsland (möglicherweise implantiert) und Värmland; Östergötland, Södermanland und Uppland.

Größe und Wachstum

Es kann etwa 70 cm lang sein und näher an 5 kg wiegen.
Es verträgt niedrige Sauerstoffwerte und hohe Temperaturen.

Das Weibchen kann jedes Jahr etwa 600.000 Eier produzieren.

Rekord Gewicht

Schwedisch Rekord: 5,4 kg.

Die meisten effizienten Fangmethoden

Die nachstehenden Informationen gelten auf Tausende von realen Fangberichte aus den vergangenen zwei Jahren.
Sommer
  1. Stippfischen - Maske
  2. Stippfischen - Garnele

Schleie, Durchschnittsgewicht (gr) Åsnens FVO (Åsnen)







 Ihr Warenkorb ist leer.