Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x
Willkommen bei iFiske!
Hier finden Sie Angelkarten für tausende Gewässer in ganz Schweden.
Schweden - Ein paradies für angler!
Mit vielen Seen und Strömmen ist es einfach, gute Fischgründe zu finden.
Einfache Angelkarte online!
Bezahlen Sie online, immer geöffnet! Erhalten Sie Ihre Angelerlaubnis per e-Mail oder app.
Planen Sie Ihren Angelausflug!
Planen Sie Ihre Reise und kaufen Sie einfach Ihren Angelschein im Voraus.

Angelkarten in Schweden

iFiske ist Schwedens führendes Portal für Angelerlaubnisse. Bei uns finden Sie Angelerlaubnisse für die meisten von Schwedens größten und beliebtesten Fischgründe. Angellizenzen oder Erlaubnisschein werden im Volksmund "Angelkarten" genannt; Angelkarten berechtigen zur Fischerei an einem bestimmten Gewässer. In Schweden ist kein Jahres-Fischereischein erforderlich.

Kaufen Sie einfach Ihre Angelerlaubnis online aus iFiske.se, den ganzen Tag – das ganze Jahr. Bezahlen Sie per Paypal oder Kreditkarte. Die Angelkarte wird an sie elektronisch als PDF/E-Mail geschickt. Keine Mitgliedschaft, keine versteckten Gebühren – außerdem schonen Sie so die Umwelt!

Auf der Webseite können Sie nach Fischgründen suchen, Karten und Fischereiberichte sehen und mehr über Fischarten, Methoden, etc. lesen. All diese Informationen sind außerdem in unserer beliebten App für iPhone/iPad und Android-Smartphones zugänglich.

In Schweden gewährt das sogenannte "Jedermannsrecht" allen Menschen das Recht auf freien Zugang zur Natur. Dieses Recht gilt es verantwortungsvoll wahrzunehmen. Wenn auch mit dem Jedermannsrecht kein Recht aufs Angeln verbunden ist, so ermöglicht es doch den freien Zugang zu wunderbaren Angelgewässern.  Lesen Sie mehr über Fischerei in Schweden in der ausgezeichneten Broschüre "Angeln in Schweden" (PDF)


Angelkarte kaufen    Gewässerkarte...

979400
Angelkarten ausgestellt
166800
Fänge
843
Gewässer

Die letzten Fangberichte

Hampus Viberg, 20-11-28
 Snärjebäcken
 Fangmethode:Fliegenfischen (eine Hand)
 Snärjebäcken
 • 1 Fische Regenbogenforelle  auf 1.0 kg.  "Eine Forelle um ein Kilo."   (  Nein!)
Jonas Fredin, 20-11-28
 Snärjebäcken
 Fangmethode:Spinnfischen
 Beste Köder:Spinner medium (6-12 Gramm)
  "Sehr wach. Ich habe einen Fliegenfischer gesehen, der einen schönen Fisch gefangen hat."
 • 1 Fische Regenbogenforelle  auf 2.2 kg.  "55cm"
Per Norberg, 20-11-27
 Lissjön (Hofors)
 Fangmethode:Stippfischen
 Beste Köder:Synthetisch / Powerbait / Gulp
 Lissjön
 • 1 Fische Regenbogenforelle  auf 2.0 kg.
Weitere Berichte anzeigen

Kürzlich hinzugefügt Fischerei Gewässern

  • Sala FVF

    Järndammen, Silvköparen, Långforsen m fl vatten - (11-25) Wir sind einige glückliche Hobbyfischer, die in Salasjöarna, auch Gruvans Wassersystem genannt, das früher Sala Silvergruva mit Wasserkraft versorgten, mit dem Fischen befasst sind.
  • Matfors Sportfiskeklubb

    Ängomstjärnen - (11-23) Die Warrigomstjärnen Der Verein führt in Warrigomstjärn Put-and-Take-Fischerei für die Öffentlichkeit durch, eine Aktivität, die von allen Altersgruppen sehr geschätzt wurde. Auf Wunsch wird der See auch an Unternehmen, Vereine und Familien vermietet.
  • Emmabodabyggdens Sportfiskeklubb

    Svartegöl - (11-20) Svartegöl ist ein Put- & Take-Wasser, das sich 3 km westlich von Vissefjärda befindet, Straße in Richtung Långasjö und Kroksmåla. Die Oberfläche des Sees ist ca. 3,3 ha groß und hat eine durchschnittliche Tiefe von ca. 3-4 m, die maximale Tiefe beträgt ca. 8 m.
  • Ånge FVOF

    Rången, Kniptjärn, Djuptjärn m fl vatten - (11-16) Wir verwalten ein Seensystem, das größtenteils ein Naturschutzgebiet ist. Ånge FVO umfasst Grästjärn, Näbbtjärn, Djuptjärn, Kniptjärn, Rången, Svarttjärn, Malmyrtjärn, Abborrtjärn, Flistersjön und Vattensjön. Das Naturschutzgebiet ist ein sogenanntes.
  • Borgsjö Mellersta FVOF

    Ljungan, Torråstjärn - (10-16) Willkommen im zentralen Fischereischutzgebiet von Borgsjö! Älven Ljungan - vom Westen Brännorna und "Kanalen" bis zum Kraftwerk Hermanboda im Osten entlang der Dörfer Hallsta, Ensillre, Hermanboda im Norden und Parteboda, Önsta, Västerede und Ede im Süden.
  • Gimo Fiskeklubb

    Gimo Damm - (10-12) Der Gimo-Teich , auch Gimodamm genannt, ist ein See in der Gemeinde Östhammar, in dem die häufigsten Fischarten vorkommen. Zander in zwei Runden pflanzen. Der Damm ist als Mühlenteich gebaut und diente früher zum Transport von Holz zwischen Mühlen.
 Ihr Warenkorb ist leer.