Ömmern, Ören & Närens FVOF

 

Ömmern, Ören och Nären

  Västra Götalands län / Alingsås Gemeinde.

Das Fischergebiet umfasst die Seen von Ömmern, Ören und Nären, die insgesamt 974 ha umfassen. einige kleinere Seen. Das Einzugsgebiet beträgt 10900 ha. Die Wunden, die Ohren und die Nase sind Seen unterschiedlicher Natur. Die Wunde und die Ohren haben klares Wasser, während die Ohren mehr humusfarbenes Wasser haben. Die Seen sind ernährungsphysiologisch, daher variiert die Menge der Fische und ihr Wachstum.

Schwimmer, der der größte der Seen ist und ein tiefer See mit klarem Wasser ist. Im See gibt es Barsche und Hechte, während Forellen günstiger sind. Da sich im See eine Fahrradinsel befindet, sind die Bedingungen für das Aufwachsen der Fische gegeben.

Die Ohren und die Nüsse sind Gründer und haben auch den normalen Zugang zu Barsch und Hecht.

Wir haben kein Fanglimit, bitten aber diejenigen, die ihren Fisch nicht gerne essen, um den gefangenen Fisch wieder zu entdecken. Wir sind dankbar, wenn sich diejenigen, die größere Fische bekommen, mit einem Bild melden.


 

Org ID: 529, Area 489

Ömmern, Ören & Närens FVOF

Willkommen in Ömmern, Ören und Närrs Angelgebiet!

Der Fischerverband von Ömmer begann bereits 1936. Das Fischereigebiet wurde 1985 gegründet. Der Verband hat unter anderem in Laxån Verbesserungen vorgenommen, um die Forellen zu vermehren. In den Jahren 1984 und 1985 kam es auch zu großen Vorkommen von Fermentationsmehl. Das Ergebnis war jedoch enttäuschend, da das Recycling gering war.

Das Fischereigebiet sorgt für die Versorgung der Forellen.


Kontakt

Jonas Andreasson:
0705 - 68 38 88

 



  
  

Angelgewässer in der umgebung

Färgensjöarna, Stora och Lilla Färgen
Östra Nedsjön
Västra Nedsjön
Tvärsjön
Uspen, Lensjön

iFiskes verbundenen Gebiete in Västra Götalands län
 Ihr Warenkorb ist leer.