Skagerns FVOF

  • Lillskagern
  • Lilla Bergsholmen
  • Lilla Bergsholmen
 

Skagern

  Västra Götalands län, Örebro län und Värmlands län / Gullspång, Degerfors, Laxå und Kristinehamn gemeinde.

Skagern ist an der Oberfläche Schwedens 18. größter See und eine ehemalige Bucht des Vänernsees mit einer Tiefe von etwa 75 Metern.

Die Gewässer der Skagern teilen sich in zwei Gewässer mit einer schiffbaren Meerenge zwischen den beiden Seen Lilla Skagern und Skagern, manchmal auch Lillskagern und Storskagern genannt.

Lilla Skagern ist flach, maximal 4 Meter, etwas dunkler und enthält normalerweise hauptsächlich Hecht, Barsch, Felchen, Plötze, Brachsen, Schleie und ein paar übrig gebliebene Zander.

Das Skagerland ist tiefer, maximale Tiefe etwa 75 Meter und etwas bessere Sicht. Hier gibt es viele Zander, Hechte, Barsche und Felchen. Die Forellen sind schwer zu fangen, da ihre Zahl jedes Jahr sinkt. Die meisten verschwinden hauptsächlich aufgrund des Kraftwerks von Gullspång. Es bietet perfekte Bedingungen für alle Arten des Angelns. Ungefähr in der Mitte des großen Skagern gibt es eine große Untiefe, die bis zu 6 Meter flach reicht, wo Vertikal-, Pickel- und Spinnfischen äußerst beliebt sind.

Es gibt zwei Startrampen in Skagern, Skagersvik und Otterberget.

Das Fortschreiten zwischen den Gewässern erfolgt auf eigene Gefahr.
Das Fairway ist normalerweise ausgezeichnet mit zwei Dosen und einer Kugel weiter innen. Auf dem Weg nach Lilla skagern fährt man zwischen den Dosen hindurch und hält sich südlich der Kugel.

Normaler / guter Wasserstand beträgt 68,8.
Bei extrem niedrigen Pegeln kann es ein Problem sein, am Otterberget zu starten. Koordinaten N 58 ° 54 '42.94 ", E 14 ° 17' 30.30" -
Es gibt auch eine Rampe in Skagersvik. Koordinaten: N 58 ° 58 '12.76 ", E 14 ° 6' 46.84".
Weitere Informationen zum Wasserstand:

https://www.fortum.se/vara-vattenkraftverk/gullspangsalven/gullspangs-kraftverk

Neben dem klaren, sauberen Wasser des Sees und den schönen Stränden gibt es auch Überreste aus der Stein-, Bronze- und Eisenzeit. Die alten Dorfstraßen rund um den See sind gut erhalten und wenn Sie Lust auf ein Bad haben, gibt es an den vielen Stränden mehrere Möglichkeiten. Hier gibt es Herrenhäuser und Kirchen aus dem 17. und 18. Jahrhundert und das Juwel unter allen ist die Kirchenanlage Södra Råda aus dem 13. Jahrhundert.

Rund um den See gibt es viele Alternativen zum Übernachten und Essen.

 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 15.
 Das Angeln muss mindestens 200 Meter vom Land und 100 Meter von größeren Inseln entfernt durchgeführt werden. Nur mit Handwerkzeugen.

Spezies


Barsch


Reichlich

Hecht


Reichlich

Zander


Reichlich

Signalkrebs


Reichlich

Plötze


Reichlich

Quappe


Reichlich

Ukelei


Reichlich

Brasse


Verbreitet

Lavaret


Verbreitet

Aland


Verbreitet

Stinte


Verbreitet

Hasel


Normal

Schleie


Normal

Güster


Normal

Forelle


Wenig

Gullspångsöring

Lachs


Wenig

Gullspångslax

Groppe


Wenig

Döbel


Wenig

Aal


Selten
 

Skagerns FVOF

Organisationsnummer: 802600-9343

Der Verein wurde 1986 gegründet. Ziel und Zweck ist es, eine nachhaltige Fischerei zu betreiben und der Öffentlichkeit Zugang zu guter Sportfischerei zu ermöglichen.

Kundennummer: 3054, Bereich: 3058.

Kontakt

Johan Andersson
0733 - 819 442



  

Angelgewässer in der umgebung

Gårdsjön, Narven och Långtjärn
Unden
Lillbjörken, Brännsjön m fl vatten
Edsån
Toften, Teen, Testen

iFiskes verbundenen Gebiete in Västra Götalands län

iFiskes verbundenen Gebiete in Örebro län

iFiskes verbundenen Gebiete in Värmlands län
 Ihr Warenkorb ist leer.