Siljan



 
Siljan in Dalarna ist Schwedens sechstgrößter See. Der See liegt 161 Meter über dem Meeresspiegel und hat eine Oberfläche von 290 Quadratkilometern, zusammen mit den benachbarten Orsasjön und Insjön 354 Quadratkilometern. Die größte Tiefe beträgt 134 Meter und der See ist in verschiedene Fischschutzgebiete unterteilt. Derzeit gibt es nur einen Trolling-Angelschein, der für den gesamten See gilt. Für das "reguläre" Angeln in Siljan muss ein Angelschein erworben werden, der für das betreffende Gebiet gilt. In der Tiefenkarte (PDF, siehe unten) sind auch alle Gebiete ausgezeichnet, als Leitfaden, für die jeweils ein Angelschein gilt.

   Siljans Södra FVO
   Siljan-Rättvikens FVOF
   Siljansnäs FVOF
   Siljansbygdens Fiskevårdsförbund
   Mora-Våmhus FVOF
   Sollerö FVOF

Dateien zum Herunterladen


Djupkarta-nov22(1)_(1).jpg.pdf


Fangberichte

Siljan, Enån

05-11  Yngve Sedvall
 Fangmethode:Fliegenfischen (eine Hand)
 Beste Köder:Flies - Streamers
 siljan
 • 1 Fische Barsch  auf 0.5 kg.  (  Nein!)

Siljan, Enån

05-11  Yngve Sedvall
 Fangmethode:Fliegenfischen (eine Hand)
 Beste Köder:Flies - Streamers
 siljan
 • 1 Fische Regenbogenforelle  auf 2.5 kg.

Siljan, Enån

05-06  Leif Larsson
 Fangmethode:Stippfischen
 Siljan
 • 1 Fische Regenbogenforelle  auf 2.8 kg.
 • 2 Fische Regenbogenforelle  auf ingesamt 4.8 kg, Durchschnittsgewicht 2.38 kg.

Siljansnäs FVOF

05-02  Glenn Reutenberg
 Fangmethode:Spinnfischen
 Beste Köder:Jig / Soft Bait (fischig)
 Byrviken
 • 4 Fische Hecht  auf ingesamt 9.0 kg, Durchschnittsgewicht 2.25 kg.  "Angeln vom Ufer aus"   (  Nein!)

Siljan, Orsasjön, Grundsjön, Ätjärn m. fl. sjöar

05-02  Jan-Ake Helin
 Fangmethode:Spinnfischen
 ätjärn våmhus
 • Kein Fisch
 Ihr Warenkorb ist leer.