Binböletjärns FVOF

  • Temporäres Bild
 

Binböletjärn

  Västernorrlands län / Kramfors gemeinde.

Wenn Sie von der E4 von Gallsäter nach Nordingrå fahren, ist Binböle das erste Dorf in Nordingrå.

Direkt neben der Autobahn liegt Binböletjärn, ein kleines Juwel für Angler im Allgemeinen und für Angler im Besonderen.

Es gibt sowohl Forellen als auch Saiblinge im Teich und neue Fische werden jährlich vom Angelgebietsverband von Binböletjärn ausgesetzt.

Da Binböletjärn so nah an der Straße liegt, ist der See gut erreichbar und es gibt auch ausgezeichnete Parkmöglichkeiten an der Ausfahrtsstraße in Richtung Nora.

Die Hälfte der Küste verläuft entlang der Straße und im Winter sind es nicht viele Meter zu Fuß, bevor Sie Ihr Loch bohren und mit dem Angeln beginnen können.

Es gibt keine behindertengerechten Docks, aber wenn Sie keine allzu schweren Behinderungen haben, können Sie dennoch problemlos angeln.

Das Pickelangeln im Teich ist hervorragend, aber auch das Angeln im Frühjahr und Frühsommer kann gute Ergebnisse bringen.

Natürlich kann auch im restlichen Sommer und Herbst geangelt werden, allerdings sind die Fische dann meist schwieriger zu haken.

Geeignete Fangmethoden sind (neben dem Pimpen im Winter) Angeln, Spinnfischen und teilweise Fliegenfischen.

Bienenbolet Eisen

Der Verein setzt jährlich Fische in Form von Saiblingen im Teich aus und versucht den See als beliebtes Sportangelgewässer zu erhalten und auszubauen.

Es gibt auch Forellen, die sich im See selbst fortpflanzen.

Andere Kontaktinformationen

Angelscheine können bei Nordingrå Järn in Nordingråvallen gekauft werden. Es ist auch möglich, einen unserer Ansprechpartner für Hilfe beim Kauf eines Angelscheins anzurufen.


Spezies


Forelle


Normal

Quappe


Wenig
 

Binböletjärns FVOF

Organisationsnummer: Har ej

Der Fischereiverein von Binböletjärn wurde 1965 von den Grundstückseigentümern (insgesamt zehn) in Binböle und Åsäng gegründet, die Fischereirechte in Binböletjärn hatten.
Es wurde dann beschlossen, den See mit Rotenon zu behandeln, um Hecht, Barsch und Plötze usw. loszuwerden, und dann Edelfische zu pflanzen.
Die einzige ursprüngliche Fischart, die die Rotenon-Behandlung überlebte, war die Schleie, die noch heute, wenn auch recht selten, im See geangelt werden kann.

Kundennummer: 3293, Bereich: 3354.

Kontakt

Binböletjärns FVO
0613 - 240 33 


  

Angelgewässer in der umgebung

Hinnsjöns Fiskevårdsområde
Skulesjöns Fvo
Linsänketjärn, Halstjärn, Gulavattnet mfl
Skorpeds FVOF
Djupsjön, Abborrtjärnen, Östbytjärnen m fl vatten

iFiskes verbundenen Gebiete in Västernorrlands län
 Ihr Warenkorb ist leer.