Gåxsjön-Storåns FVOF

 

Gåxsjön-Storån

  Jämtlands län / Strömsund gemeinde

Gåxsjö liegt 80 km nordöstlich von Östersund. Das Gebiet ist am einfachsten von Östersund über die Straße 45 nach Hammerdal zu erreichen. Dann Straße 344 nach Gåxsjö.

Storån mit 20 km leicht erreichbarem Angeln. Das Gebiet bietet verschiedene Angelmöglichkeiten in Seen und Bächen. Storån mit 20 km leicht erreichbarem Angeln. Gåxsjön mit großen Forellen, Felchen und Äschen. Eine große Anzahl von Teichen mit Barsch, Plötze und Hecht. Gute aktuelle Fischerei, wenn die Frühlingsflut zurückgegangen ist (gegen Mittsommer).

Angeln in Gåxsjön nach der Eisschmelze bis August (Trolling, Drag). Zuhälter und Angeln im Frühling und Winter. Trockenfliegenfischen auf Forellen und Äschen in Storån und Gåxsjönoret ab Mittsommer. Alle servieren kleine Spinner, Köder oder Würmer. Gåxsjön trollt und schleppt bis August aus der Eisschmelze.

Viele Gewässer sind auf der Straße leicht zu erreichen. Angelscheinautomat am Rastplatz Storån und Forststraße Kakuåsen.

Für das Angeln in Älgsjön ist ein spezieller Angelschein erforderlich.

 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 15.

Spezies


Äsche


Reichlich

Barsch


Verbreitet

Hecht


Verbreitet

Lavaret


Verbreitet
 

Gåxsjön-Storåns FVOF

Organisationsnummer: 893201-9741

Kundennummer: 100, Bereich: 64.

Kontakt

Nisse Vesterlund:



  
  

Angelgewässer in der umgebung

Laxsjö FVOF
Öjarssjöns, Öjån, Hundvågen m fl vatten
Sandvikssjön, Edsforsen m fl vatten
Storån, Lakavattnet m fl vatten
Nedre Hårkan

iFiskes verbundenen Gebiete in Jämtlands län
 Ihr Warenkorb ist leer.