Gippmokksjöarnas FVOF

  • Västra Gippmokksjön aus Buföringsvika
  • Blick vom westlichen Gippmokksjön auf die Sunnbrücke
 

Gippmokksjöarna

  Västerbottens län / Storuman gemeinde.

Willkommen in Grannäs - dem Dorf mit dem mächtigen Gippmokk-Hobby im Hintergrund, das den drei Seen ihren Namen gab. Die Seen bestehen aus dem gemeinsamen Wasser in Grannäs Parzelle und gepachteten Flächen. Gippmokksjöarnas FVOF verwaltet alle drei Seen.

Angeln im Sommer
Alle drei Seen sind bei Anglern mit Schleppangeln und Spinnern beliebt. Eine feine Forelle oder ein Saibling sind an den Sommerabenden keine Seltenheit. Möglichkeit zum Bootfahren einfachere Boote gibt es am Badeplatz.

Winterangeln
Schöne Angelbuchten in der Umgebung sind am einfachsten mit dem Schneemobil zu erreichen, was nicht zuletzt für die fantastische Winterlage von Inresjön mit feinem natürlichem Saiblingswasser gilt, die aber auch einige Barsche bietet. Västra & Yttre Gippmokksjön bietet gute Möglichkeiten zum Eislaufen und Skifahren mit Ausgangspunkten von Buföringsviken (westlich) und dem Badegebiet (äußeres).

 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 15.
 Nur Handgeräte

Spezies


Barsch


Verbreitet

Forelle


Verbreitet

Rotforelle


Verbreitet

Lavaret


Verbreitet

Quappe


Normal
 

Gippmokksjöarnas FVOF

Organisationsnummer: 802427-0541

Gippmokksjöarnas FVOF wurde 1990 gegründet und umfasst Inre, Yttre und Västra Gippmokksjöarna, wo Västra und Yttre zusammensitzen und nur durch eine Straßenbrücke getrennt sind.

Alle Einnahmen aus dem Verkauf von Angellizenzen fließen in die Verbesserung der Fischerei.

Kundennummer: 3130, Bereich: 3148.

Kontakt

Lovisa Bjuhr 


  

Angelgewässer in der umgebung

Gardsjöbäcken
Hemsjön, Lilla Stenträsk m fl vatten
Umnässjö, Stenträsket och Holmträsket
Övre och Nedre Boksjön m fl vatten
Bertejaure

iFiskes verbundenen Gebiete in Västerbottens län
 Ihr Warenkorb ist leer.