Hornbetasjöns FVO

 

Hornbetasjön, Mossebosjön och Skogssjön

  Jönköpings län und Västra Götalands län / Gislaved und Tranemo Gemeinde.

Hornbetasjön, Mossebosjön und Skogsjö Fiskevårdsförening heißen alle fischinteressierten willkommen in unseren Seen willkommen!

Angeln ist das ganze Jahr erlaubt.

Spinnfischen und Trolling sind üblich, aber es ist auch gut zu bewerten, Fliegenfische und Pimpla.
In Hornabaasjön wird Gös mehrmals implantiert und die letzte Freisetzung erfolgte 1999 mit ausgewachsenen Fischen.

Hornbetasjön, Mossebosjön und Skogssjön sind die drei Seen, die zum Fanggebiet Hornbetasjö gehören, wo es mit Hecht, Barsch und Brüllen stark ist. Der größte gefangene Barsch war 1,6 kg. Die Seen liegen etwa 10 km westlich von Gislaved und 20 km südlich von Tranemo. Die Höhe des Meeres erstreckt sich von 208 bis 200 für die 3 Seen. Die Seen sind mäßig nahrhaft und die Strände sind überwiegend flach. Platten aus Kies und Sand treten auf. Die Vegetation besteht aus schwach-gemäßigten Sümpfen und Flözen. Der See ist hauptsächlich von Pinienwäldern mit Elementen von grünen und bebauten Feldern umgeben.

Es gibt viele Fischer, die für ein Jahr besuchen und alle bekommen gute Fänge.
Fähigkeit, von Land aus zu fischen.
Parkplatz.
Liegeplatz für Boot in Hornbeta Island.
Bootsverleih 4pcs.
Die Karte des Hornbeta-Sees kann sowohl als PDF als auch als Autochart zum Humminbirds Echolot heruntergeladen werden ( https://chartselect.humminbird.com/liveshare?locale=uk )


Spezies


Barsch

Verbreitet

Hecht

Verbreitet

Plötze

Verbreitet

Aal

Normal

Zander

Wenig

Schleie

Wenig
 

Org ID: 276, Area 236

Hornbetasjöns FVO

Hornbetasjöns Fiskevårdsförening besteht aus den Seen Hornabaasjön, Mossebosjön und Skogsjön.

Kleine Geschichte:
Am 29. Oktober 1963 versammelten sich einige interessierte Fischbesitzer in Abbhorrhult, um einen Fischpflegeverein zu gründen. Drei Seen würden in die Aktivitäten des Vereins einbezogen: Hornbetasjön, Mossebosjön und Skogssjön.
Jeder Fischer investierte 5 SEK - was das Startkapital der Vereinigung bildete. Dann kostete ein Angelschein 20 Jahre.

1977 wurde beschlossen, in eine festere Organisation zu investieren, und es wurde eine Landvermessung durchgeführt, bei der jeder Fischbesitzer einen festen Prozentsatz festlegte. Das einzige Einkommen, das Sie haben, ist der Verkauf von Angelkarten und alles Geld geht an verschiedene Arten von Fischen.


Kontakt

Leif Andersson:
0325 - 605 33
070 - 634 69 69



  
  

Angelgewässer in der umgebung

Majsjön, Saxesjön och Assbrunnen
Malensjöarna
Gräsken, Lillgräsken, Dalsjön och Rocksjön
Kroksjön A-vatten
Jälmån-Assman

iFiskes verbundenen Gebiete in Jönköpings län

iFiskes verbundenen Gebiete in Västra Götalands län
 Ihr Warenkorb ist leer.