IF Metalls Fiskeområde

 

IF Metalls Sportfiskeområde

  Östergötlands län / Motala und Linköping Gemeinde.

IF Metall Abteilungen in Östergötland und ihre Mitglieder verwaltet die Seen;
Gulbäckesjön, Hult See, Gäddgölen, Hovden, Lilla- und Big Svartgölen und Dal Lake.

Während der Saison findet Absetzen von Regenbogen- und Bachforelle. Renken und Hechte kommen kann.

  • Die Seen geöffnet Fischerei für die Mitglieder des IF Metalls, zu einem Preis von 110: - / Tag, bei Vorlage eines gültigen Mitgliedskarte. Für andere sind die Kosten 180: - / Tag. IF Metall-Mitglieder in Östergötland haben das Recht, Ihre Gäste (maximal 3 Stück) zu bringen, die auch den Angelschein als Mitglied Preis löst. Mitglieder-Mitgliedsnummer muss auf der Fangerlaubnis, und auch auf der Gästemitgliedskarte.
  • Jugendliche unter 16 können ohne eine spezielle Karte, mit seinem eigenen Stab in der Gesellschaft von jemandem mit einem gültigen Angelschein fischen.
  • Gemeinsame Fangquote gilt also maximal drei Fische pro Lizenz.
  • Festrad ist verboten.


 Das Gebiet verfügt über eine oder mehrere "Put-and-take" mit Spiel Fischen besetzt -fiskevatten.

Spezies


Forelle

Verbreitet

Barsch

Wenig

Hecht

Wenig

Plötze

Wenig
 

Org ID: 96, Area 60

IF Metalls Fiskeområde

Logo IF Metalls Fiskeområde

Sjöarna Gulbäckesjön, Hultesjön, Gäddgölen, Hovden, Lilla- och Stora Svartgölen och Dalsjön förvaltas av IF Metall i Östergötland och dess medlemmar.


Kontakt

013 - 24 38 00



  

Angelgewässer in der umgebung

Kvarnsjön och Melby kvarndamm
Ljungsjön, samt del av Motala ström
Boren
Svartån (Linkelösa-Odensfors)
Svartån (Västerlösa-Älvestad)

iFiskes verbundenen Gebiete in Östergötlands län
 Ihr Warenkorb ist leer.