Nättrabyåns FVOF

 

Nättrabyån

  Blekinge län / Karlskrona gemeinde.

Willkommen zu Angel- und Naturerlebnissen in und um Nättrabyån. Der Fluss beherbergt viele schützenswerte Arten, darunter Forellen, Felchen, Neonaugen, Flusskrebse und Flussperlmuscheln. Im Wassersystem gibt es auch fischabhängige Vögel wie Seetaucher, Fischläuse, Reiher und nistende Eisvögel, Fischadler und Geier. Das Fischen ist in 5 Becken mit unterschiedlichen Fangmethoden und Fanggeräten unterteilt. Es gibt sowohl rauschendes als auch ruhiges fließendes Wasser. Das Angeln konzentriert sich auf Meerforelle, Hecht, Ide, Barsch, aber es gibt noch mehr Fischarten.

 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 16.
 Kinder und Jugendliche bis einschließlich 16 Jahre dürfen auf der Strecke südlich der Brücke bei der Kirche bis zum Anlegeplatz von Åslätten und zum Pier von Vrängö kostenlos mit Spinn-, Angel- oder Fliegenrute angeln. Becken Nr. 6, ohne Angelschein einzulösen.

Spezies


Barsch


Normal

Hecht


Normal

Plötze


Normal

Aland


Normal

Ukelei


Normal

Forelle


Wenig

Brasse


Wenig

Lavaret


Wenig

Schleie


Wenig

Aal


Wenig

Güster


Wenig

Zander


Selten

Lachs


Selten

Edelkrebs


Selten

Quappe


Selten
 

Nättrabyåns FVOF

Organisationsnummer: 802600-3932

Der Fischereischutzgebietsverband von Nättrabyån soll daran arbeiten, die Fischerei und den Biotopschutz in Nättrabyån zu entwickeln, indem er reaktionsschnell und langfristig ist. Der Verein wurde 1984 mit dem Ziel gegründet, das Fischereimanagement und die Fischerei in Nättrabyån zu koordinieren.

Kundennummer: 3160, Bereich: 3197.

Kontakt

Roberth Zackrisson
073-4277397



  

Angelgewässer in der umgebung

Swedish Pike Open 2022
Lyckebyån Lyckeby-Biskopsberg
Nävrasjön
Listersjön och Sännen
Ronnebyån

iFiskes verbundenen Gebiete in Blekinge län
 Ihr Warenkorb ist leer.