Övre Ångermanälven KFO

 

Övre Ångermanälven och Mesjöområdet

  Västerbottens län / Vilhelmina und Åsele gemeinde.

Die Umgebung, etwa 6,5 ​​mil, bestehend aus dem Abstand zwischen Volgsjön See FVO (Volgsjöfors Staub) und Åsele Lokalität. Hier sind die Fischerei für mehrere Arten von Forellen, Äschen, Barsche, Hechte, Felchen, Quappe und Rotaugen. Das Gebiet ist geöffnet Angeln mit Fliegenrute und Spinnrute zum Sport, auch von einem Boot aus.
Eine Sonderprüfung ist von Stenkulla Dam bis zum Ausgang des Torvsjöån. Hier gelten besondere Regeln.

 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 16.

Spezies


Barsch


Reichlich

Hecht


Reichlich

Plötze


Reichlich

Forelle


Verbreitet

Brasse


Verbreitet

Lavaret


Verbreitet

Äsche


Normal

Aland


Normal

Quappe


Normal

Groppe


Normal

Aal


Selten
 

Övre Ångermanälven KFO

Organisationsnummer: 212000-2601

Die Gemeinde Vilhelmina und Åsele, die Entwicklungsabteilung von GM in Vilhelmina, leitet die Abteilung Volgsjöfors - Åsele.

Kundennummer: 419, Bereich: 380.

Kontakt

Vilhelmina turistbyrå:
0940 - 398 86

Åsele turistbyrå:
0941-140 78



  

Angelgewässer in der umgebung

Stenbithöjdens fiskevatten
Sallsjöån, Gåstjärn, Per-Salomonstjärn m fl sjöar
Hällbymagasinet, Stenbittjärn, Abborrtjärn m fl vatten
Bergvattensjön i Dorotea
Ångermanälven, Sämsjön, Hällbymagasinet mfl

iFiskes verbundenen Gebiete in Västerbottens län
 Ihr Warenkorb ist leer.