Övre Ångermanälven KFO

 

Övre Ångermanälven och Mesjöområdet

  Västerbottens län / Vilhelmina und Åsele gemeinde.

Das Gebiet, ca. 6,5 km, besteht aus der Strecke zwischen Wolgsjöns fvo (Wolgsjöfors-Damm) und dem Stadtgebiet Åsele. Hier können Sie verschiedene Arten wie Forellen, Äschen, Barsche, Hechte, Weißfische, Seen und Rotaugen fischen. Das Gebiet ist für das Sportfischen mit Fliegenrute und Spinnrute, ebenfalls von einem Boot aus, gepachtet. Alle Gewässer sind für das Angeln mit Handausrüstung gepachtet. Ångermanälven gilt für Äschen 3 Stück kurz / Tag Mindestgröße 30 cm. Der Barschsee in Åsele gilt für 3 Fische pro Karte / Tag mit einer Mindestgröße von 30 cm.
Forelle Ångermanälven zusätzlich zum Sonderteil, Mindestabmessungen 45 cm. 3 Forellen - kurz / Tag. S Sonderteil Stenkulla (siehe unten)

 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 16.

Spezies


Barsch


Reichlich

Hecht


Reichlich

Plötze


Reichlich

Brasse


Verbreitet

Lavaret


Verbreitet

Forelle


Normal

Ångermanälven, Abborrsjön, Nalkastjärn

Aland


Normal

Quappe


Normal

Groppe


Normal

Äsche


Wenig

Rotforelle


Wenig

Abborrsjön

Aal


Selten
 

Övre Ångermanälven KFO

Organisationsnummer: 212000-2601

Die Gemeinden Vilhelmina und Åsele, GM-Entwicklungseinheit in Vilhelmina, verwalten den Abschnitt Kraftwerk Wolgsjöfors - Åsele.

Kundennummer: 419, Bereich: 380.

Kontakt

Vilhelmina turistbyrå:
0940 - 398 86

Åsele turistbyrå:
0941-140 78



  

Angelgewässer in der umgebung

Stenbithöjdens fiskevatten
Sallsjöån, Gåstjärn, Per-Salomonstjärn m fl sjöar
Hällbymagasinet, Stenbittjärn, Abborrtjärn m fl vatten
Bergvattensjön i Dorotea
Ångermanälven, Sämsjön, Hällbymagasinet mfl

iFiskes verbundenen Gebiete in Västerbottens län
 Ihr Warenkorb ist leer.