Torvsjö FVO

 
  Västerbottens län / Åsele gemeinde.

Das Fischereischutzgebiet liegt etwa 25 km nordwestlich des Stadtgebietes Åsele.
Von Åsele nehmen Sie die Straße 90 in Richtung Vilhelmina, nach ca. 17 km biegen Sie rechts ab in Richtung Torvsjö.
Das Gebiet umfasst Torvsjöån, Skarpsjöbäcken sowie vier Seen und ein Teichsystem bei Dammvik.
Das Gebiet ist leicht zugänglich und mit Straßen und Wegen versehen und teilweise mit Schildern gekennzeichnet.
Angrenzend an das Wasser gibt es Parkplätze und Boote zu mieten.
Torvsjö FVO bietet feines Stromangeln auf Forelle und Äsche in Torvsjöån.
Darüber hinaus bietet das Gebiet in vier Seen das Angeln auf Felchen, Hecht, Barsch und in einem Fall auch das Angeln auf Forelle.
In Torvsjön und Stor-Skarpsjön stehen Boote zum Angeln zur Verfügung. Schwimmen ist erlaubt. Bei Dammvik gibt es leicht zugängliche Teiche, die Forellen bieten.
Fischarten: Forelle, Äsche, Felchen, Barsch, Hecht

 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 16.

Spezies


Barsch


Verbreitet

Hecht


Verbreitet

Forelle


Wenig

Storskarpsjön inplanterad

Äsche


Wenig

Lavaret


Wenig
 

Torvsjö FVO

Organisationsnummer: 802600-5259

Torvsjö FVOF wurde 1986 gegründet.

Kundennummer: 3179, Bereich: 3223.

Kontakt



  

Angelgewässer in der umgebung

Övre Ångermanälven och Mesjöområdet
Ångermanälven, Sämsjön, Hällbymagasinet mfl
Hällbymagasinet, Stenbittjärn, Abborrtjärn m fl vatten
Ångermanälven, Hällbymagasinet, Hedvattensjöarna m fl vatten
Stenbithöjdens fiskevatten

iFiskes verbundenen Gebiete in Västerbottens län
 Ihr Warenkorb ist leer.