Rickleåns Övre FVOF

  • Großer Federohrring
 

Rickleån Övre

  Västerbottens län / Robertsfors Gemeinde.

Rickleån ist einer von 16 schwedischen Wildlachsflüssen, die in der Ostsee münden.

Die Route stromabwärts von Robertsfors wurde nie geflößt, was für einen Wasserlauf von der Größe von Rickleån einzigartig ist.

Angeln auf Lachs, Meerforelle, Äsche, stationäre Forelle, Hecht, Barsch und Plötze. Etwa 20 Kilometer Bäche und Robben in Rickleån. In Överklinten liegt der Hemsjönsee, wo wir kostenlos auf Hecht, Barsch und Weißfisch angeln können.


Spezies


Barsch

Verbreitet

Plötze

Verbreitet

Seeforelle

Verbreitet

Äsche

Normal

Quappe

Normal

Forelle

Wenig

Lachs

Wenig

Brasse

Wenig

Lavaret

Wenig

Aland

Wenig

Hasel

Wenig
 

Rickleåns Övre FVOF

Rickleåns Upper FVOF wurde 1989 mit dem Ziel gegründet, die Interessen der Fischer zu wahren und die Fischerei in der Region zu koordinieren.

Die FVO gewährt der Öffentlichkeit die Fischerei in Rickleån auf dem Weg von der Grenze nach Laxbacken zur Tvärån-Mündung zur Freigabe von Fanglizenzen.

Kundennummer: 3019, Bereich: 3023.

Kontakt

Anders Kagervall:



  

Angelgewässer in der umgebung

Rickleå Nedre
Burträsket, Neboträsket, Ljusvattnet m fl vatten
Ragvaldsträsk, Gärdsmarkträsket, Gummarksträsket
Nedre Bureälven
Skellefteälven (Skellefteå stadskärna)

iFiskes verbundenen Gebiete in Västerbottens län
 Ihr Warenkorb ist leer.