Bureälvens Övre FVO

 

Burträsket, Neboträsket, Ljusvattnet m fl vatten

  Västerbottens län / Skellefteå gemeinde.

Das Bure-Flusswassersystem ist eines der wenigen Fischgewässer in Västerbotten, in denen die Gänse in relativ großen Mengen vorkommen und bekannte Gewichte über 6 kg erreichen.

Andere Arten, die sich für das Sportfischen interessieren, sind Hecht, Barsch, Brasse und Rotauge, Moor und See.

 In der Gegend gibt es
zugänglich
Wasser. Für weitere Informationen
Kontakt Bureälvens Övre FVO.

Spezies


Barsch


Reichlich

Hecht


Reichlich

Zander


Reichlich

Plötze


Reichlich

Brasse


Reichlich

Karausche


Reichlich

Äsche


Verbreitet

Edelkrebs


Verbreitet

Bachforelle


Verbreitet

Forelle


Normal

Stinte


Normal

Quappe


Normal

Ukelei


Normal
 

Bureälvens Övre FVO

Organisationsnummer: 894700-5131

Logo Bureälvens Övre FVO

Das Fischereigebiet liegt 45 km südwestlich von Skellefteå, das Gebiet schließt sich in nordwestlicher Richtung um die obere Bure-Strecke an. Die Fischart, die das Fanggebiet am meisten charakterisiert, ist der starke Hechtbestand im Burträsket-See, im Neboträsket-See, im Bodträsket-See und im unmittelbar angrenzenden Gewässer.

Kundennummer: 1168, Bereich: 1130.

Kontakt

Anders Öhlund
070 - 531 17 08

Johnny Enmark
070 - 643 87 74



  

Angelgewässer in der umgebung

Ragvaldsträsk, Gärdsmarkträsket, Gummarksträsket
Rickleån Övre
Skellefteälven, Krångbäcken, Hästbäcken
Skellefteälven (Skellefteå stadskärna)
Nedre Bureälven

iFiskes verbundenen Gebiete in Västerbottens län
 Ihr Warenkorb ist leer.