Ryggens FVOF

 

Ryggen, Fäbodsjön m fl sjöar

  Dalarnas län / Falun und Säter Gemeinde.

Östlich von Falun auf dem Weg nach Hofors finden Sie Ryggens Fischereischutzgebiet. Das Gebiet besteht aus 9 Seen und einer Reihe kleinerer Teiche auf 200 Metern über dem Meeresspiegel. Die kontinuierliche Einführung von Forellen erfolgt in Ryggensjön und Fäbodsjön.

Wenn Sie nach Wildnis, Stille und Seen mit kristallklarem Wasser suchen, ist die Gegend auf jeden Fall einen Besuch wert. Wer weiß, vielleicht fangen Sie den Traumfisch, er ist da!

Herzlich willkommen bei Ryggens Fiskevårdsområde!

 Freies Fischen für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 14. (Es können Sonderregeln oder Ausnahmen gelten, Mehr lesen...)

Spezies


Barsch

Reichlich

Hecht

Verbreitet

Plötze

Verbreitet

Forelle

Normal

Stinte

Normal

Quappe

Wenig
 

Ryggens FVOF

Logo Ryggens FVOF

RFVOF wurde 1998 gegründet.

Nach vielen und langen Diskussionen zwischen den Gemeinden in der Region, Falun, Hedemora und Säter, wurde Mitte der 90er Jahre eine Untersuchung des Fischereieigentums eingeleitet. Die nationale Landvermessung ergab, dass mehr als 700 Eigentümer von Fischereirechten in dem vorgeschlagenen Gebiet tätig sind.

Von Seiten des Verwaltungsrates des Landkreises war es selbstverständlich, den aktiven Fischereiverband Ryggen über viele Jahre nach der Teilnahme an Planungs- und Ermittlungsarbeiten zu fragen. Der Arbeitsname während der Untersuchung wurde ebenfalls RFVOF.

Warum wurde das Gebiet gebildet?

Die schwedische Umweltschutzbehörde hatte von der Regierung den Auftrag, dafür zu sorgen, dass alle Gewässer, in denen Fischfang betrieben werden kann, für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Die Aufgabe umfasste die Aufteilung des Landes in kleinere Einheiten - Fischereischutzgebiete - über die Verwaltungsbehörden des Landkreises, in denen die Inhaber von Fischereirechten über Gebietskommissionen frei entscheiden können, wie die Fischerei durchgeführt werden soll.

Als Grundlage für die Satzung der Gebietsverbände dienen einige Abschnitte, die vom Verwaltungsrat des Landkreises formuliert wurden. Diese Absätze sind landesweit universell. Darüber hinaus haben die Verbände viel Raum, um über andere Statuten selbst zu entscheiden. Der Gebietsverband muss Fischereilizenzen an Inhaber von Fischereirechten, Einheimische und die breite Öffentlichkeit vergeben und verkaufen. Der Verband hat Personen, die die Einhaltung der Entscheidungen des Verbandes über die Durchführung der Fischerei überwachen können.

Die Einnahmen aus dem Verkauf von Fischereilizenzen gehen vollständig auf Verbesserungen für die Fischereiindustrie zurück.

Kundennummer: 1041, Bereich: 1004.

Kontakt

Lars Samuelsson:
070 - 678 58 21

Mats O Morell:
070 - 535 55 41



  

Angelgewässer in der umgebung

Dalälven, Trylämnet m fl vatten
Lilla Logärden, Djuptjärn, Logärden m fl vatten
Borgärdesströmmen, Aven samt delar av Seckan.
Vika FVOF
Lissjön (Hofors)

iFiskes verbundenen Gebiete in Dalarnas län
 Ihr Warenkorb ist leer.